20+ Jahre Tarifcheck.de Das Online-Vergleichsportal 100+ Millionen Vergleiche

eKomi
4,8 / 5 Sterne Auszeichnung Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
0800 - 700 400 24


Jetzt im Februar
Ab 0,68 % Zinsen p.a.
Autofinanzierung für Ihr Wunsch-Kfz
Finden Sie geeignete Optionen für Neuwagen, gebrauchte Kfz und Motorräder.
  • Kostenlos vergleichen
  • SCHUFA-neutrale Kreditanfragen
  • Kostenlos vergleichen
  • SCHUFA-neutrale Kreditanfragen
Sylvie Meis Sylvie Meis
kostenlos vergleichen

Newsletter abonnieren und auf exklusive Angebote, hilfreiche Spar-Tipps und viele weitere Vorteile freuen!

Jetzt anmelden

Autofinanzierung: Wichtig zu wissen
  • Das passende Finanzierungsmodell für ein Kfz hängt vom eigenen Anforderungsprofil ab.
  • Neben dem Barkauf gibt es andere Möglichkeiten, ein Fahrzeug zu finanzieren – auch wenn nicht die beste Bonitätsstufe erreicht wird.
  • Ballonkredite und Drei-Wege-Finanzierungen sind dabei meist nicht die günstigsten Optionen.
  • Mit dem kostenlosen Autofinanzierungsrechner auf Tarifcheck.de ermitteln Sie mit wenigen Klicks unverbindlich passende Finanzierungen und günstige Angebote.
  • Sie können dabei beliebig viele kostenlose Kreditanfragen stellen, ohne dass dies Ihren SCHUFA-Score negativ beeinflusst, denn alle Kreditanfragen sind SCHUFA-neutral.

Autofinanzierungsrechner – Raten einfach berechnen

Laut einer Umfrage von Statista.com wurden bereits im Jahr 2020 rund 36 Prozent aller privat erworbenen Autos per Kredit oder Leasing finanziert. Bei Neuwagen beträgt dieser Wert sogar 46 Prozent.

Möchten auch Sie Ihr neues Auto mit einem Kredit finanzieren, kann sich ein Vergleich der verschiedenen Angebote lohnen, um einen passenden Kreditvertrag zu einem günstigen Zinssatz und mit niedrigen Kreditraten zu finden.

Auf Tarifcheck.de können Sie sich mithilfe des kostenlosen und unverbindlichen Autokreditrechners schnell einen Überblick über Autokredite und Konditionen machen. Etwa zwei Drittel der Kreditnehmerinnen und Kreditnehmer profitieren vom Vergleich der angegebenen Zinsbeträge. Der Grund: Wie hoch das persönliche Sparpotenzial ausfällt, ist abhängig von der individuellen Bonität.

Autofinanzierung vergleichen und berechnen – so funktioniert es:

  1. Kreditsumme bestimmen: Geben Sie in der Eingabemaske einfach den Betrag ein, den Sie zur Finanzierung Ihres Traumautos benötigen.
  2. Art des Kraftfahrzeugs: Wählen Sie unter Verwendungszweck aus, ob es sich bei Ihrem Wunschfahrzeug um einen Neuwagen, einen Gebrauchtwagen oder ein Motorrad handelt.
  3. Kreditlaufzeit bestimmen: Legen Sie den Zeitraum fest, über welchen Sie den Kredit tilgen möchten.
  4. Konditionen vergleichen: Sie erhalten eine transparente Übersicht zu den Angeboten der verschiedenen Kreditgeber mitsamt den monatlichen Finanzierungsraten, Zinsen und dem gesamten Kreditbetrag.
  5. Kostenloser und SCHUFA-neutraler Kreditantrag: Haben Sie passende Angebote zur Autofinanzierung gefunden, können Sie direkt über Tarifcheck.de Ihre Kreditanfragen versenden – ohne Einfluss auf Ihren SCHUFA-Score.
  6. Autofinanzierung beginnen: Akzeptiert die Autobank oder der Kreditgeber Ihre Kreditanfrage nach einer digitalen Prüfung Ihrer Bonität und Unterlagen, erhalten Sie postalisch einen Kreditvertrag. Sind Sie mit den Vertragsdetails einverstanden, können Sie diesen unterzeichnen und an die Bank zurücksenden. Die Auszahlung der Kreditsumme erfolgt dann innerhalb weniger Werktage.

Welche Arten der Autofinanzierung gibt es?

Beim Autokauf gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten. Welche Finanzierung zu Ihnen passt, hängt vor allem von Ihrer Bonität, Flexibilität und Ihrem Käuferprofil ab. Legen Sie Wert darauf, ein aktuelles Modell zu fahren, kommen in der Regel nur Neuwagen oder junge Gebrauchte infrage. Diese sind natürlich zumeist teurer als vergleichbare Gebrauchtwagen mit einem höheren Alter. Entscheidend ist auch, wie wichtig es Ihnen ist, Eigentümerin oder Eigentümer des Fahrzeugs zu werden.

Die geläufigsten Finanzierungsmodelle umfassen den Barkauf, Leasing, ein Auto-Abo, die Standard-Kreditfinanzierung, die Ballonfinanzierung sowie die Drei-Wege-Finanzierung. In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen diese im Detail vor.


Auto mit einem Kredit finanzieren

Beim klassischen Autokredit wird das Fahrzeug mit einer Summe bezahlt, die von einer Bank geliehenen wurde. Der Kreditbetrag wird mit monatlichen Raten über einen vertraglich festgelegten Zeitraum hinweg getilgt.

Die Ratenhöhe richtet sich dabei nach der geleisteten Anzahlung der Kreditnehmerin oder des Kreditnehmers, dem Fahrzeugpreis, der Kreditlaufzeit und dem erhobenen Zinssatz. Durch die Zinsen übersteigt die gezahlte Gesamtsumme letztlich also den Fahrzeugwert. Im Vergleich mit anderen Krediten sind die Zinsen bei Fahrzeugkrediten jedoch meist relativ günstig, denn das Fahrzeug wird in der Regel als Sicherheit eingesetzt.

Bei der Entscheidung für oder gegen eine Kreditfinanzierung sind folgende Punkte relevant:

  • Passen die monatlichen Raten über die gesamte Finanzierungsdauer ins Budget – etwa bei einer Neuwagenfinanzierung?
  • Gibt es bei einem Barkauf Rabatte, die Ihnen bei einer anderweitigen Finanzierung entgehen würden?
  • Sind Kreditausfälle ausgeschlossen oder ist das Kreditrisiko, etwa im Falle einer Erwerbslosigkeit, günstig versicherbar?
  • Soll das Auto am Ende der Laufzeit in Ihr Eigentum übergehen oder ist eine Leasing-Finanzierung eine Alternative?
  • Sind Sie mit den Konditionen und Vertragsdetails der verfügbaren Angebote einverstanden?

Null-Prozent-Finanzierung

In bestimmten Fällen wird eine Null-Prozent-Finanzierung angeboten. Es handelt sich dabei um einen zinsfreien Ratenkredit, der mitunter zur Finanzierung von Autos mit niedrigen Verkaufszahlen oder eingeschränkter Wiederverkäuflichkeit angeboten wird. Die Zinsen werden für gewöhnlich vom Hersteller oder Autohändler übernommen. Die monatlich zu zahlende Rate für die Kreditnehmerin oder den Kreditnehmer wird dadurch geschmälert.

In der Regel werden zugleich weniger Rabatte auf den Fahrzeugpreis oder Sonderausstattungen gewährt. Insbesondere beim Neuwagenkauf lohnt sich ein Vergleich mit den Konditionen anderer Finanzierungsmodelle, um so eine günstige und passende Option zu ermitteln.

Händlerfinanzierung oder Kredit bei der Hausbank beziehungsweise anderen Geldinstituten?

Bei der Wahl der Bank zur Kreditfinanzierung von Fahrzeugen bieten sich Käuferinnen und Käufern mehrere Möglichkeiten:

  • Der Kredit kann bei der herstellergebundenen Bank angefragt werden (Händlerfinanzierung). Die Autobanken gewähren mitunter günstige Konditionen zur Finanzierung bestimmter Modelle. Für gewöhnlich wird eine Anzahlung fällig und die Schlussraten zum Vertragsende können recht hoch ausfallen, sofern es sich um einen Ballonkredit handelt.
  • Die Finanzierung über die Hausbank oder eine andere nicht herstellergebundene Bank erlaubt es, mit dem Händler oder der Händlerin wie bei einem Barkauf zu verhandeln und gegebenenfalls entsprechende Sonderkonditionen zu erhalten. Andere Banken werden Kredite jedoch nur mit festen Zinssätzen für den effektiven Jahreszins und Sollzins vergeben – Zinsvergünstigungen für bestimmte Modelle entfallen.

Ballonkredit und Drei-Wege-Finanzierung

Eine weitere Finanzierungsform stellt der Ballonkredit dar. Es handelt sich um einen Ratenkredit mit einer Anzahlung, niedrigeren Monatsraten und einer hohen Schlussrate zum Vertragsende, dem sogenannten Ballon. Die Höhe der Schlussrate kann mehr als die Hälfte des gesamten Kreditbetrags ausmachen.

Je mehr in die Anzahlung investiert wird, desto niedriger ist die Schlussrate. Teil der Anzahlung ist oft das alte Auto. Diese Art des Autokredits ist in der Regel durch lange Laufzeiten und hohe Zinsen gekennzeichnet, Sondertilgungen sieht der Tilgungsplan meist nicht vor. Ballonkredite sind dadurch in der Regel weitaus weniger günstig als herkömmliche Autokredite.

Drei-Wege-Finanzierung

Bei der Drei-Wege-Finanzierung als Variante des Ballonkredits wird für das Kfz ein (oft jahrelanger) Nutzungszeitraum definiert. In dieser Periode werden monatliche Raten fällig. Am Ende dieses Nutzungszeitraums gibt es – anders als bei anderen Kreditarten – folgende Optionen:

  • den Ballon komplett zu tilgen und das Fahrzeug zu kaufen, also die Schlussrate zu zahlen und das Auto zu behalten.
  • das Fahrzeug ähnlich wie beim Leasing zu den vorab vereinbarten Konditionen zurückzugeben.
  • das Auto zu behalten, die Schlussrate mit einer Anschlussfinanzierung zu tilgen wobei Zinsen und Konditionen neu kalkuliert werden.

Auch diese Art der Autofinanzierung ist in der Regel nicht günstig und weitaus teurer als der klassische Autokredit.

Die Option, das Fahrzeug auch ohne Leasing am Ende der Vertragslaufzeit zurückgeben zu können, kann attraktiv erscheinen. Es gibt jedoch wesentliche Unterschiede zwischen der Drei-Wege-Finanzierung und dem Leasen eines Autos:

  • Das Leasing hat nicht zum Ziel, dass das Fahrzeug in Ihr Eigentum übergeht.
  • Bei der Drei-Wege-Finanzierung sind Sie für den Werterhalt des Fahrzeugs verantwortlich.
  • Anders als beim Leasing obliegt die Vermarktung des Fahrzeugs der Kreditnehmerin oder dem Kreditnehmer, wenn die Schlussrate durch den Verkauf getilgt werden soll.

Zum Ende der Drei-Wege-Finanzierung können Sie den Verkauf des Fahrzeugs zur Tilgung der Schlussrate auch dem Kreditgeber überlassen. Insbesondere bei Fahrzeugen mit (reparierten) Unfallschäden oder sonstigen Wertminderungen ist zu beachten, dass der Erlös eventuell nicht ausreicht, um die volle Restsumme zu decken.


Auto durch Leasing finanzieren

Das Leasing wird besonders zur Finanzierung der Flottenfahrzeuge von Unternehmen genutzt, ist aber auch im privaten Bereich zunehmend verbreitet. Dabei geht das Auto nicht in den Besitz der Leasingnehmerinnen und Leasingnehmer über. Stattdessen wird das Fahrzeug für die Vertragslaufzeit zur Nutzung bereitgestellt. Mit der Leasingrate werden die Kosten für das Nutzungsrecht und den Wertverlust beglichen.

Die Leasingraten können niedriger als die Kreditraten für ein vergleichbares Auto ausfallen. Zudem können Leasingnehmerinnen und Leasingnehmer häufiger zu einem neueren Fahrzeug wechseln, denn am Ende der Laufzeit wird das Auto zurückgegeben und ein neues kann ausgewählt werden.

Bei der Rückgabe können jedoch Kosten entstehen, da mitunter bereits kleine Schäden und Mängel von der Leasinggesellschaft berücksichtigt werden können. Diese werden dann vom Fahrzeugwert abgezogen und in Rechnung gestellt. Ein solcher Fall kann insbesondere beim Restwertleasing eintreten. Hier wird zu Vertragsbeginn der Restwert des Fahrzeugs zum Ende der Vertragslaufzeit geschätzt. Bei Rückgabe des Autos wird ein Gutachten erstellt, das unter anderem die Laufleistung für die Restwertabrechnung berücksichtigt. Es kann daher risikoärmer sein, ein Auto mittels Kilometerleasing zu finanzieren, denn dabei wird direkt zu Vertragsabschluss eine Laufleistung vereinbart.


Auto-Abo

Das Auto-Abo ermöglicht die Anmietung eines Fahrzeugs gegen eine monatliche Rate. Je nach Anbieter und Tarif sind Reparaturen, Inspektionen und Fahrzeuguntersuchungen bereits inklusive. Die Raten können dafür höher ausfallen als bei anderen Finanzierungsarten.

Auto-Abos sind für Personen gedacht, die flexibel ein Auto für einen kürzeren Zeitraum nutzen und bei Bedarf wieder abgeben möchten.

Die Fahrzeuge sind vom jeweiligen Anbieter in der Regel bereits konfiguriert und bieten bei der Wahl von Farbe und Ausstattung eine begrenzte Auswahl.


Auto bar kaufen

Der Barkauf erspart die Belastung durch Monatsraten zur Finanzierung des Autos und ermöglicht mitunter eine bessere Verhandlungsposition beim Händler oder bei der Händlerin.

Insbesondere ein Neuwagenkauf kann jedoch stark an den finanziellen Rücklagen zehren. Auch muss ein Barkauf nicht zwangsläufig günstiger ausfallen als eine Kreditfinanzierung. Fallabhängig können Autokredite zu einem günstigen Zins eine geringere Belastung der Finanzen darstellen, sofern das eigene Vermögen gewinnbringend angelegt ist oder die Zinsen auf dem Bankkonto höher ausfallen. Ein kostenloser Vergleich der Autokredite hilft dabei zu ermitteln, welche Art der Autofinanzierung die günstigsten Konditionen bietet.


FAQ – häufige Fragen zur Autofinanzierung