RUNDUMSCHUTZ Genießen Sie Ihre Reise
Auslandskrankenversicherung Jetzt vergleichen
kostenlos vergleichen

Auslandskrankenversicherung

Wenn Sie durch den rechtzeitigen Abschluss einer Auslandskrankenversicherung vorgesorgt haben, sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Die Frage, ob Sie für Ihre Urlaubsreise oder für vorübergehende Aufenthalte im Ausland eine Auslandskrankenversicherung benötigen, haben Sie sich sicher schon gestellt.

Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland übernehmen innerhalb Europas viele Leistungen, die Sie im Ausland in Anspruch genommen haben. Allerdings wird die Erstattung auf die Höchstgrenze der in Deutschland geltenden Abrechnungssätze begrenzt.

In manchen europäischen Ländern sind die Kosten im Gesundheitswesen jedoch höher als in Deutschland. Ohne eine wirksame Auslandskrankenversicherung würden Sie einen Teil der notwendigen Aufwendungen dann gegebenenfalls selbst bezahlen müssen. Besonders gravierend kann sich das bei Fernreisen auswirken. Es müssen dabei natürlich nicht undbedingt schwerwiegenden Erkrankungen oder Unfälle sein, die dazu führen, dass Sie im Ausland ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen müssen.

Oft reicht die Wetterumstellung oder ungewohnte Nahrungszubereitung im Urlaubsland aus, um ein Unwohlsein hervorzurufen, das eine ärztliche Behandlung erfordert.

Wenn Sie durch den rechtzeitigen Abschluss einer Auslandskrankenversicherung vorgesorgt haben, sind Sie immer auf der sicheren Seite. Diese ersetzt Ihnen nämlich 100 Prozent der Ihnen in Rechnung gestellten Kosten für die ambulante oder stationäre Behandlung und selbstverständlich auch alle Kosten für notwendige Medikamente.

Eine Auslandskrankenversicherung kann jedoch auch für privat Krankenversicherte sinnvoll sein. Zwar gewährleistet die private Krankenversicherung grundsätzlich europaweit vollen Versicherungsschutz, jedoch ist der Rücktransport in die Heimat nicht immer abgedeckt. Allerdings sollten Sie sich im Vorfeld darüber informieren, welcher private Versicherer Ihnen die besten Leistungen im Rahmen einer Auslandskrankenversicherung bieten kann.

Jetzt Auslandskrankenversicherung abschließen »


Abschluss einer Auslandskrankenversicherung – das ist wichtig

Eine Auslandskrankenversicherung gibt Ihnen den Status einer Privatpatientin beziehungsweise eines Privatpatienten. Sie erhalten für die Inanspruchnahme einer Leistung am Urlaubsort folglich eine Rechnung, die Sie zunächst selbst begleichen müssen. Die Erstattung der Kosten können Sie anschließend beantragen.

Wenn auf einer Fernreise eine kostenintensive Behandlung notwendig wird, könnte es unter Umständen problematisch werden, wenn man die Zahlungen erst selber leisten muss, ehe man sie erstattet bekommt. Es st deshalb wichtig, sich von der Auslandskrankenversicherung eine international erreichbare Notrufnummer geben zu lassen, damit Ihnen bei Bedarf ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Auslandskrankenversicherung – wichtige Punkte

  • Individuelle Leistungen im Reiseland
  • Kontaktdaten eines aus dem Ausland erreichbaren Ansprechpartners
  • Kostenübernahmererklärung im Leistungsfall
  • Kostenloser Rücktransport nach Deutschland
  • Gültigkeit der Versicherung für einen ausreichend langen Zeitraum

Sie können die notwendigen Kontaktdaten zu Ihrer Auslandskrankenversicherung auch als Datensatz auf Ihrem Smartphone oder einem USB-Stick speichern. Im Krankheitsfall ist damit der direkte Kontakt zwischen dem Leistungsträger und Ihrer Versicherung möglich.

Der Leistungskatalog sollte außerdem vorsehen, dass Ihre Auslandskrankenversicherung dem Leistungsträger im Ausland gegenüber eine Kostenübernahmeerklärung abgibt. Sie haben dadurch die Sicherheit, dass alle medizinisch notwendigen Leistungen erbracht werden, ohne dass Sie die Rechnung im Voraus bezahlen müssen.

Besonders bei Reisen nach Nordamerika achten Sie am besten darauf, dass der medizinisch notwendige Einsatz eines Rettungshubschraubers mit abgedeckt ist. Grundbestandteil jeder Auslandskrankenversicherung sollte auch ein kostenloser Rücktransport nach Deutschland sein, wenn sich dieser als medizinisch notwendig erweisen sollte. Achten Sie darauf, dass Ihre Auslandskrankenversicherung für einen genügend langen Zeitraum gilt. Unvorhergesehene Ereignisse können zu einer verspäteten Rückreise führen.

Überprüfen Sie bestenfalls vor der Reise ins Ausland, ob und in welchem Umfang Sie Ihren Versicherungsschutz gegebenenfalls verlängern können und welche Zusatzleistungen sie gegebenenfalls noch brauchen.

Jetzt Auslandskrankenversicherung abschließen »