RUNDUMSCHUTZ Genießen Sie Ihre Reise
Auslandskrankenversicherung Jetzt vergleichen
kostenlos vergleichen
dtgv - 1 Platz Tarifpreise

Auslandskrankenversicherungen im Vergleich – jetzt kostenlos vergleichen und die optimale Versicherung finden

Auslandskrankenversicherung

Die Frage, ob Sie für Ihre Urlaubsreise oder vorübergehende Aufenthalte im Ausland eine Auslandskrankenversicherung benötigen, haben Sie sich sicher schon gestellt.

Reiseversicherung bei Aufenthalten innerhalb der Europäischen Union

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen innerhalb der Europäischen Union bei akuten Krankheiten und Unfällen diverse Leistungen, die Sie im Ausland in Anspruch nehmen müssen. Allerdings wird die Erstattung auf die Höchstgrenze der in Deutschland geltenden Abrechnungssätze begrenzt. In manchen europäischen Ländern sind die Kosten im Gesundheitswesen jedoch höher als in Deutschland. Ohne eine wirksame Auslandskrankenversicherung würden Sie einen Teil der notwendigen Aufwendungen dann gegebenenfalls selbst bezahlen müssen.

Auch für privat Krankenversicherte kann eine Auslandskrankenversicherung sinnvoll sein. Zwar gewährleistet die private Krankenversicherung innerhalb der EU tarifabhängig zuweilen guten Versicherungsschutz, jedoch ist der Krankenrücktransport zurück nach Deutschland nicht immer abgedeckt. Informieren Sie sich also bei Bedarf besser im Vorfeld darüber, was genau die private Krankenversicherung in Ihrem Reiseland gegebenenfalls für Leistungen erbringen würde und ob es Einschränkungen gibt.

Oft reicht die Wetterumstellung oder ungewohnte Nahrungszubereitung im Urlaubsland aus, um ein Unwohlsein hervorzurufen, das eine ärztliche Behandlung erfordert.

Wenn Sie durch den rechtzeitigen Abschluss einer Auslandskrankenversicherung vorgesorgt haben, sind Sie immer auf der sicheren Seite. Sie ersetzt Ihnen tarifabhängig bis zu 100 Prozent der Kosten für ambulante oder stationäre Behandlungen, für eine notwendige Zahnbehandlung, Zahnfüllung sowie die Kosten für benötigte Medikamente und Verbandsmittel. Bei einer alleinigen Absicherung durch die Krankenkasse fällt hingegen womöglich eine höhere Selbstbeteiligung an.

Reisekrankenversicherung bei Aufenthalten außerhalb der EU

Planen Sie eine Reise auf andere Kontinente oder einen Urlaub außerhalb der EU, ist eine Auslandsreisekrankenversicherung umso wichtiger – unabhängig davon, ob Sie gesetzlich oder privat krankenversichert sind. Gesetzliche Kassen erbringen Teilleistungen nur in Ländern mit Sozialversicherungsabkommen, welche beispielsweise mit EU-Mitgliedsstaaten und einigen weiteren Staaten wie Island bestehen. Auch bei privaten Krankenversicherern gibt es in der Regel Einschränkungen. Abhängig von Ihrem Reiseziel achten Sie bei der Wahl einer Reisekrankenversicherung deshalb unbedingt darauf, in welchen Ländern der Schutz für welchen Zeitraum und unter welchen Umständen besteht.

Die Reisekrankenversicherung ist nicht nur für Touristen ein bedeutsamer Krankenschutz, sondern beispielsweise auch für Geschäftsreisende mit regelmäßigen Auslandsaufenthalten oder Studentinnen und Studenten auf Semesterfahrten. Erkundigen Sie sich in diesem Fall am besten über passende Tarife, die den jeweilig benötigten Auslandskrankenschutz beinhalten.

Jetzt Auslandskrankenversicherung abschließen »


Abschluss einer Auslandskrankenversicherung – das ist wichtig

Eine Auslandskrankenversicherung gibt Ihnen den Status einer Privatpatientin beziehungsweise eines Privatpatienten. Sie erhalten für die Inanspruchnahme einer Leistung am Urlaubsort eine Rechnung, die Sie zunächst selbst begleichen. Die Erstattung der Behandlungskosten können Sie anschließend beantragen. Wird auf einer Fernreise eine kostenintensive Behandlung notwendig, ist es in vielen Fällen problematisch, die Zahlungen selber zu leisten, ehe sie erstattet werden. Es ist deshalb wichtig, sich von der Auslandskrankenversicherung eine international erreichbare Notrufnummer geben zu lassen, damit Ihnen bei Bedarf ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung steht. Am besten haben Sie auf Reisen stets alle Informationen rund um Ihre Auslandskrankenversicherung dabei oder speichern die Daten auf Ihrem Smartphone.

Wichtig: Die Reiseversicherung verliert bei dauerhaften Auslandsaufenthalten ihre Gültigkeit.

Die Auslandsreisekrankenversicherung hat nur dann Gültigkeit, wenn Sie hierzulande gemeldet sind. Verlagern Sie Ihren Wohnsitz dauerhaft in ein anderes Land, müssen Sie sich vor Ort absichern. Zudem ist der Auslandskrankenschutz meist auf eine gewisse Reisedauer begrenzt. Abhängig vom jeweiligen Versicherer hat der Vertrag nur Gültigkeit, wenn die Reisedauer innerhalb eines Versicherungsjahrs beispielsweise maximal drei Monate beträgt.

Generell können Sie Reisereiseversicherungen je nach Bedarf entweder nur für eine einzige Reise in ein bestimmtes Land oder für mehrere nicht definierte Urlaube innerhalb des Versicherungsjahres abschließen. Letztere Option ist oftmals langfristig sinnvoll.

Auslandskrankenversicherung – wichtige Punkte

  • Individuelle Leistungen im Reiseland
  • Kontaktdaten eines aus dem Ausland erreichbaren Ansprechpartners
  • Kostenübernahmeererklärung im Leistungsfall
  • Kostenloser Rücktransport nach Deutschland
  • Gültigkeit der Versicherung für einen ausreichend langen Zeitraum

Der Leistungskatalog sollte außerdem vorsehen, dass Ihre Auslandskrankenversicherung dem Leistungsträger im Ausland gegenüber eine Kostenübernahmeerklärung abgibt. Sie haben dadurch die Sicherheit, dass alle medizinisch notwendigen Leistungen erbracht werden, ohne dass Sie die Rechnung im Voraus bezahlen müssen.

Besonders bei Reisen nach Nordamerika achten Sie am besten darauf, dass der medizinisch notwendige Einsatz eines Rettungshubschraubers mit abgedeckt ist. Grundbestandteil jeder Auslandskrankenversicherung sollte auch ein kostenloser Krankenrücktransport nach Deutschland sein, wenn sich dieser als medizinisch notwendig erweisen sollte. Achten Sie darauf, dass Ihre Auslandskrankenversicherung für einen genügend langen Zeitraum gilt. Unvorhergesehene Ereignisse können zu einer verspäteten Rückreise führen.

Überprüfen Sie bestenfalls vor Ihrer Reise ins Ausland, ob und in welchem Umfang Sie Ihren Versicherungsschutz verlängern können und welche Zusatzleistungen sie gegebenenfalls noch brauchen.


Eine Reisekrankenversicherung erhalten Sie bereits für etwa 20 Euro

Auslandskrankenschutz ist im Verhältnis zu anderen Versicherungen sehr günstig. Auch gute Tarife kosten Sie pro Jahr oft nur einen niedrigen zweistelligen Bereich. In der Regel ist es günstiger, die Reiseversicherung nicht nur für einen einzigen Urlaub, sondern gleich für Auslandsaufenthalte allgemein abzuschließen. Es ist dabei ratsam, verschiedene Anbieter zu vergleichen, denn zwischen den einzelnen Tarifen gibt es gravierende Unterschiede bezüglich Leistungen und Preisen.

Jetzt Auslandskrankenversicherung abschließen »


Themenübersicht

Alle Angaben sind gewissenhaft recherchiert und zusammengestellt. Die TARIFCHECK24 GmbH übernimmt jedoch keine Garantie und Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.