20+ Jahre Tarifcheck.de Das Online-Vergleichsportal 100+ Millionen Vergleiche

eKomi
4,8 / 5 Sterne Auszeichnung Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
0800 - 700 400 24


Jetzt im Dezember
Ab 0.68 % Zinsen p.a.
Online-Kredit
Günstige Zinsen, einfacher Abschluss und ganz schnell ist das Geld auf Ihrem Konto.
  • Schufaneutraler Kreditvergleich
  • Sehr schnelle Auszahlung
  • Schufaneutraler Kreditvergleich
  • Sehr schnelle Auszahlung
Sylvie Meis Sylvie Meis
kostenlos vergleichen
Online-Kredit: Wichtig zu wissen
  • Einen Online-Kredit beantragen Sie über das Internet von zu Hause aus oder unterwegs.
  • Online-Kredite erhalten Sie oft zu günstigeren Konditionen und Zinssätzen als Darlehen in der Bankfiliale.
  • Der Kreditvergleich über Tarifcheck.de ist kostenlos und unverbindlich.
  • Auf Wunsch können Sie über Tarifcheck.de. direkt einen Kreditantrag stellen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.
  • Kreditanfragen über Tarifcheck.de sind schufaneutral und haben keine Auswirkungen auf Ihren SCHUFA-Score.
  • Kreditbeträge von Online-Krediten werden nach erfolgreicher Prüfung und Vertragsunterzeichnung schnell ausgezahlt.

Erfahren Sie hier, worauf es bei einem Vergleich von Online-Krediten ankommt und was bei der Beantragung wichtig ist.


Online-Kredit sofort – schnelle Bearbeitung, wenig Aufwand

Ein Online-Kredit ist nichts anderes als ein Ratenkredit – oft auch Konsumkredit genannt. Verbraucherinnen und Verbraucher erhalten Online-Kredite dabei oft zu günstigeren Konditionen, insbesondere wenn das kreditgebende Institut eine Direktbank ist.

Die Gründe: Online-Banken sparen unter anderem die Kosten für die Unterhaltung von Filialnetzen ein und geben diesen Vorteil an ihre Kundinnen und Kunden weiter. Beratung und Kreditabschluss erfolgen über das Internet, per Telefon oder auf dem Postweg. Trotzdem müssen Kreditnehmerinnen und Kreditnehmer bei einem Online-Kredit nicht auf persönliche Beratung und hohe Sicherheitsstandards verzichten. Direktbanken bieten Ihren Kreditnehmerinnen und Kreditnehmern einen umfassenden Service.

Sie als Kundin oder Kunde sparen sich zudem den Gang in die Bankfiliale. Sie entscheiden, wann Sie den Kreditantrag stellen und profitieren von der schnellen Bearbeitung Ihres Anliegens und einer schnellen Auszahlung des Kreditbetrags – insbesondere bei der Beantragung eines Sofortkredits oder Online-Kredits mit Sofortzusage.

Übrigens: Auch viele traditionelle Banken haben mittlerweile Online-Kredite mit günstigen Konditionen im Angebot.


Kredit online beantragen – wie legitimiere ich mich für einen Online-Kredit?

Wenn Sie einen Kredit online beantragen möchten, hilft Ihnen der kostenlose, unverbindliche Vergleichsrechner auf Tarifcheck.de. Tragen Sie dazu einfach die gewünschte Kreditsumme ein und vergleichen Sie vor Kreditabschluss Laufzeit und Konditionen verschiedener Kreditangebote. Auf Wunsch können Sie Beantragung und Abschluss bequem von von zuhause oder unterwegs vornehmen:

Die kreditgebende Bank informiert Sie über die einzureichenden Unterlagen, dazu gehören in der Regel:

  • Ihr Ausweisdokument,
  • das Einverständnis zur SCHUFA-Auskunft,
  • bei einem Autokredit die Daten des zu finanzierenden Kraftfahrzeuges.
  • insbesondere bei größeren Kreditsummen Nachweise über Einnahmen und Ausgaben.

Entscheiden Sie sich für einen Online-Kredit, erfolgt die Legitimation via Postident oder Videoident. Wählen Sie das Postident-Verfahren, weisen Sie sich gegenüber einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter in einer Postfiliale aus. Mit dem Videoident-Verfahren können Sie Ihre Identität von zu Hause oder unterwegs digital bestätigen.

So funktioniert das Postident-Verfahren

Für die Teilnahme am Postident-Verfahren registrieren Sie sich online bei der Deutschen Post und legitimieren sich innerhalb von vier Wochen. Nach erfolgter Identifikation anhand Ihres Personalausweises durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Deutschen Post – entweder in der Filiale oder im Rahmen eines Hausbesuches – erhalten Sie eine sichere E-Post-Adresse.

So funktioniert das Videoident-Verfahren

Noch flexibler sind Sie mit dem Videoident-Verfahren, das Sie zu Hause oder unterwegs nutzen können, wann immer es Ihnen passt. Insbesondere wenn Sie einen Sofortkredit oder einen Kredit mit Sofortzusage beantragt haben, beschleunigt das Verfahren den Prozess. Sie benötigen für die Videoident-Identifizierung ein Gerät mit Webcam (Smartphone, Tablet, PC, etc.) sowie eine stabile Internetverbindung.

Für die Identifizierung via Videoident erhalten Sie von dem kreditgebenden Institut eine E-Mail mit einem Link zum Identitätsverfahren. Dies wird meist über eine externe Plattform wie zum Beispiel IDnow durchgeführt. Vergewissern Sie sich vor der Öffnung des Links, dass es sich nicht um Spam handelt. Halten Sie nach Klick auf den Link ein gültiges Ausweisdokument bereit (Reisepass oder Personalausweis). Sie benötigen dies für den Live-Video-Chat mit einer Bankfachkraft, die Sie mit dem Bild in Ihrem Ausweis vergleicht und Ihre Identität bestätigt.


Online-Kreditvergleich – wie finde ich ein passendes Angebot?

Mithilfe des kostenfreien, unverbindlichen Online-Kreditvergleichs auf Tarifcheck.de können Sie sekundenschnell passende Online-Kredite bei Direktbanken sowie traditionellen Banken finden. Diese Punkte sind beim Vergleich wichtig:

  • Die gewünschte Kredithöhe: Geben Sie den Betrag einfach in den Rechner ein.
  • Der Verwendungszweck: Kredite mit Verwendungszweck haben in der Regel günstigere Zinskonditionen als nicht zweckgebundene Kredite. Sie haben dabei natürlich auch die Möglichkeit, keine Angabe zum Verwendungszweck zu machen.
  • Die Laufzeit beziehungsweise Anzahl der Raten: Je kürzer die Laufzeit, desto günstiger ist der Zinssatz des Kredits. Die monatlichen Kreditraten sollten dabei dem individuellen Budget entsprechen, damit Zahlungsausfälle vermieden werden können.

Achten Sie beim Online-Kreditvergleich auf Tarifcheck.de auf die Krediteigenschaften, die Ihnen besonders zusagen. Dabei wählen Sie beispielsweise einen Exklusivzins oder Kredite mit Sofortauszahlung. Es gibt zudem bei diversen Darlehen Möglichkeiten für Ratenpausen, zu kostenlosen Sondertilgungen oder einer kostenfreien Gesamttilgung. Auch Kredite für Selbstständige sind eine Option.

Ihre Vorteile: Der Kreditrechner spart Zeit und Papier. Sie benötigen keinen Termin bei der Bank, sondern können Ihren Wunschbetrag jederzeit online anfragen und die Angebote verschiedener Banken bequem von daheim aus prüfen. Innerhalb von Sekunden erhalten Sie über den Kreditvergleichsrechner unverbindliche Vorschläge für Online-Kreditangebote – passend zu Ihren Filtereinstellungen und mit schneller Auszahlung. Zudem können Sie verschiedene Produkte auswählen, um diese miteinander zu vergleichen.


Was sind effektiver Jahreszins und Sollzins?

Der effektive Jahreszins (Effektivzins) gibt Auskunft über die jährlichen Gesamtkosten des Kredites, der Sollzins bezeichnet die Verzinsung des Gesamtkredites.

Bei dem Vergleich von Angeboten ist ein Blick auf den Effektivzins wichtig. Beachten Sie dabei, dass eventuelle Kontoführungsgebühren oder eine Restschuldversicherung nicht inkludiert sind. Achten Sie zudem darauf, ob Bereitstellungsgebühren oder sonstige Kreditkosten anfallen.

Fazit: Auch vor dem Abschluss eines Online-Kredits ist ein Vergleich der Konditionen verschiedener Produkte essenziell. Ausschlaggebend für die Kreditentscheidung sollte nicht nur die Höhe der Summe sein, sondern auch der im Kreditvertrag festgelegte effektive Jahreszins und der Sollzins. Anhand dieser Kriterien ermitteln Sie die jährlichen Gesamtkosten für den Kredit und können verschiedene Angebote und Tilgungspläne besser vergleichen.

Abhängigkeit von Zinshöhe und Verwendungszweck

Zinshöhe, Effektivzins und Sollzins eines Kredits stehen in der Regel mit dem Verwendungszweck in Verbindung. Bei zweckgebundenen Krediten wie Autokrediten ist der Zinssatz oftmals niedriger als bei einem nicht zweckgebundenen Kredit. Der Grund: Letzterer birgt für die geldgebende Bank ein höheres Risiko.

Finanzieren Sie mit dem Darlehen beispielsweise den Kauf eines neuen Autos oder Motorrades, dann bleibt das Fahrzeug bis zur vollständigen Tilgung der Kreditsumme Eigentum des Kreditinstitutes. Für die Dauer der Kreditlaufzeit wird der Fahrzeugbrief bei der Bank hinterlegt. Diese kann das Kraftfahrzeug einziehen, sofern das Darlehen nicht wie vereinbart zurückgezahlt wird – auch dann, wenn nur noch wenige Raten bis zur vollständigen Tilgung der Kreditsumme fehlen.


Was sind die Voraussetzungen für eine Kreditaufnahme?

Es gibt verschiedene Voraussetzungen für einen Online-Kredit:

  • Sie sind volljährig,
  • Sie haben in Deutschland Ihren Wohnsitz,
  • und Sie verfügen in Deutschland über ein Konto.

Abhängig von der Kreditsumme oder der Art des Kredits fordert die geldgebende Bank weitere Dokumente wie Einkommens- und Gehaltsnachweise, Steuerbescheide vergangener Jahre oder Belege über bestehende Zahlungsverpflichtungen. Diese Dokumente können Sie bei Onlinekrediten bequem und sicher über das Internet übermitteln.

Jedes seriöse Kreditinstitut wird eine SCHUFA-Auskunft vornehmen

Ein Online-Kredit ist ein Privatkredit, Ratenkredit beziehungsweise Konsumkredit, der online abgeschlossen wird. Bei allen Kreditformen gilt: Die kreditgebende Bank ist vorab dazu verpflichtet, Ihre Kreditwürdigkeit bei einer Wirtschaftsauskunftskartei zu prüfen. Die SCHUFA ist die bekannteste dieser Wirtschaftsauskunftsdateien. Die Prüfung der Bonität dient nicht nur zum Schutz der Bank, sondern auch der Absicherung von Kreditnehmerinnen und Kreditnehmern. Anhand dieser Prüfung wird mit hoher Wahrscheinlichkeit sichergestellt, dass die aufgenommene Kreditsumme vertragsgemäß zurückgezahlt werden kann.

Die Kreditwürdigkeit wird anhand des Scores bei der SCHUFA ermittelt. Dies geschieht allerdings erst dann, wenn Sie nach einem Vergleich der Angebote einen Kreditantrag für Ihren Wunschkredit gestellt haben und dabei der Bonitätsprüfung zustimmen. Achten Sie darauf, dass die Prüfung schufaneutral ist und sich nicht auf Ihren individuellen Bonitätsscore auswirkt. Der unverbindliche und kostenfreie Kreditvergleich auf Tarifcheck.de ist SCHUFA-neutral und hat somit keinen negativen Einfluss auf Ihre SCHUFA-Akte.

Die Bonität ist nicht der einzige Faktor bei der Bewilligung eines Kredits. Auch wenn der SCHUFA-Score nicht perfekt ist, ist eine Kreditbewilligung oft eine Option. Hier finden Sie weitere Informationen zu Kredit und Schufa.


Was gehört in einen Online-Kreditvertrag?

Der Vertrag für einen Online-Kredit unterscheidet sich nicht von einem bei Ihrer Hausbank aufgenommenen Darlehen. Im Kreditvertrag werden die Konditionen vor dem Kreditabschluss vertraglich festgelegt. Neben der Kreditlaufzeit, den Zinsen, der Auszahlung der Kreditsumme oder der Möglichkeit zur Umschuldung sind folgende Punkte zentral:

  • Der Name von mindestens einer Kreditnehmerin oder einem Kreditnehmer,
  • der Name der geldgebenden Bank,
  • die Vereinbarung über die Rückzahlung der Kreditsumme oder eines bestimmten Sachwertes,
  • die Art des Kredits (Verwendungszweck wie zum Beispiel Immobilienkredit, Autokredit oder Möbelkredit oder Kredit ohne Verwendungszweck),
  • die Kreditlaufzeit beziehungsweise ein Tilgungsplan,
  • die Anzahl und Höhe der Raten,
  • der effektive Jahreszins,
  • etwaige sonstige Kosten des Kredits,
  • etwaige durch die Kreditnehmerin oder den Kreditnehmer zu hinterlegende Sicherheiten,
  • etwaige Zusatzvereinbarungen zu Restschuldversicherung, Ratenpausen und Sondertilgungen.

Zu welchem Zeitpunkt ist die Aufnahme eines Kredits sinnvoll?

Wann die Aufnahme eines Kredits sinnvoll ist, hängt nicht nur vom Zins- und Kreditmarkt, sondern auch von Ihren persönlichen Umständen ab. Es gibt schließlich viele Gründe für die Aufnahme eines Online-Kredits: von der Erfüllung eines langgehegten Wunsches über den Kauf eines Eigenheims bis hin zur Umschuldung von Altkrediten oder einem Dispoausgleich des Girokontos.

Die Konditionen von Krediten ändern sich ständig. Die Niedrigzinslage am Finanzmarkt beschert vielen Kundinnen und Kunden dabei derzeit besonders gute Zinskonditionen bei der Aufnahme von Krediten. Onlinekredite haben dabei besonders günstige Zinssätze. Es lohnt sich also, regelmäßig einen Vergleich durchzuführen, beispielsweise für:

  • Die Ablösung eines Dispokredits: Wird dieser durch einen Online-Kredit abgelöst, ist das Sparpotenzial womöglich enorm. Für die Inanspruchnahme des Dispos fallen meist hohe Sollzinsen an, die variabel sind und tageweise berechnet werden. Kommen zudem noch Überziehungszinsen hinzu, weil das Limit des Dispositionskredites überschritten wird, schnellen die Kosten für die Zinsen weiter in die Höhe.
  • Die Umschuldung eines Altkredits: Kreditzinsen für Ratenkredite verändern sich im Laufe der Zeit. Der Kreditrechner auf Tarifcheck.de hilft Ihnen dabei, herauszufinden, ob Sie Ihren bisherigen Kreditvertrag auf einen neuen Onlinekredit umschulden können und gleichzeitig von besseren Konditionen und einer kürzeren Laufzeit zu profitieren.

Nur Sie selbst können entscheiden, ob die Aufnahme oder Umschuldung eines Kredits für Sie persönlich Sinn macht. Der kostenlose und unverbindliche Online-Kreditvergleich auf Tarifcheck.de gibt Ihnen dabei eine unverbindliche und schnelle Orientierungshilfe.


FAQ – häufige Fragen zum Online-Kredit