Kfz-Versicherung


Jetzt vergleichen und bis zu 850 € im Jahr sparen

Geben Sie hier bitte Ihr Ortskennzeichen an:
Ortskennzeichen

Kfz-Versicherung für Ihren Mitsubishi

Bekannt ist Ihnen und den meisten in Deutschland ein Mitsubishi vor allem als japanisches Fahrzeug.

Zu dieser Darstellung tragen nicht zuletzt die bisher zwölf Siege bei der Fahrzeug-Rallye Paris-Dakar durch einen Mitsubishi Pajero bei. Doch sind Mitsubishi-Fahrzeuge nur ein Teil eines riesigen Unternehmenskomplexes, der zahlreiche weitere Produkte unter diesem Label vermarktet. Kurze Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Japan beginnt der Aufbau des Großkonzerns. Mittlerweile umfasst die Marke Mitsubishi mehr als 200 unterschiedliche Unternehmungen, die in einer Vielzahl von industriellen Bereichen Tätigkeit tätig sind. Die Autosparte des Konzerns firmiert unter der Bezeichnung Mitsubishi Motors Corporation. Mitsubishi ist der älteste der japanischen Fahrzeughersteller und das fünftgrößte Fahrzeugunternehmen Japans. Das Produktsortiment des Unternehmens ist typisch für einen Volumenhersteller. Der Hersteller deckt dabei die gesamte mögliche Sortimentsbreite ab. Das Fahrzeugangebot umfasst Kleinstwagen, die es allerdings in Deutschland nicht zu kaufen gibt. Zum Angebot gehören ebenso Kleinwagen sowie die Modelle der Kompaktklasse bis zur Mittelklasse. Auch in der oberen Mittelklasse werden von Mitsubishi Fahrzeuge gebaut. Sie können diese allerdings in Deutschland nicht bei Händler erwerben. Ergänzt wird das Sortiment zum einen durch Modell-Serien von besonders sportlich orientierten Autos und zum anderen durch die Modelle SUV und Van. Letztere sind Verkaufshits in einem wichtigen Nischen-Bereich.

Fahrzeugmodelle im Trend - sportlich und ökologisch

Wenn Sie im Rallye-Bereich zu Hause sind, kennen Sie vielleicht das motorsportliche Engagement von Mitsubishi. Das Autounternehmen beweist seit vielen Jahren auf den härtesten Rallye-Strecken, dass seine gebauten Autos und die Technik außergewöhnlich gut sind. Das Unternehmen Mitsubishi gründet im Jahr 1870 der Samurai Yataro Iwasaki. Bis zum ersten Auto mit Serienreife dauert es bis 1917. Allerdings war der Erste Weltkrieg hinsichtlich einer schnellen Produktionsaufnahme ein Hindernis. Beim Namen der Firma Mitsubishi (übersetzt drei Rauten) fließen die zwei Worte mitsu (drei) und hishi (Raute) ein. Sehr oft können Sie auch die Übersetzung aus dem Englischen - drei Diamanten – lesen. Die Rauten zeigen sich ab 1875 bereits auf den Flaggen der Schiffe des Unternehmensgründers. Zu Beginn der 1930er Jahre ist der erste Dieselmotor mit Direkteinspritzung produktionsreif. Zudem entstehen erste Prototypen für Allrad-Fahrzeuge. Nach dem Zweiten Weltkrieg sind es vor allem die Fahrzeugmodelle Colt und Minica gewesen, die den Markennamen Mitsubishi in die Welt getragen haben. In Deutschland können Sie Mitsubishi-Fahrzeuge seit dem Ende der 1970er Jahre kaufen. Zu den ersten Modellen jener Zeit gehören der Galant, der Colt und der Sapporo Coupe. Sie können in Deutschland i-Miev-Elektrofahrzeuge kaufen, die als beste Elektrofahrzeuge des Jahres 2011 gelten. Der Fahrzeuginnenraum wird außerdem mit Materialien aus nachwachsenden Bambus-Fasern ausgestaltet.

Jetzt zum kostenlosen Vergleich »