TOP-TARIFE Gesundheitsschutz nach Maß
Krankenzusatzversicherung Jetzt die optimale Versicherung finden
kostenlos vergleichen

Leistungen der privaten Krankenzusatzversicherung

Bauen Sie Ihren Gesundheitsschutz nach Ihren Vorstellungen aus.

Krankenzusatzversicherung – Leistungsbereiche

  • Auslandskrankenschutz
  • Alternative Heilmethoden
  • Krankentagegeld
  • Erstattung von Hilfsmitteln
  • ambulante Behandlungen
  • stationäre Behandlungen
  • Kuren und Reha
  • Zahnbehandlungen und Zahnersatz

Der überwiegende Teil der Bevölkerung ist gesetzlich krankenversichert, vielen reicht der dieser Schutz jedoch nicht mehr aus.

Viele Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) schließen deshalb eine private Krankenzusatzversicherung (PKZV) ab, um die Leistungen aus der GKV aufzustocken. Die private Krankenzusatzversicherung hat zahlreiche Teilbereiche, die separat oder als Paketleistungen erhältlich sind.

Ehe Sie eine Krankenzusatzversicherung abschließen, sollten Sie sich überlegen, worauf es Ihnen und Ihrer Familie konkret ankommt. Es ist in der Regel nicht sinnvoll, alle möglichen Zusatzleistungen in Anspruch zu nehmen.

Jetzt zum kostenlosen Vergleich »


Beliebte PKZV – Zahnzusatzversicherungen und Auslandskrankenversicherungen

Die Leistungen der privaten Krankenversicherung (PKV) und den gesetzlichen Krankenkassen variieren insbesondere im zahnmedizinischen Bereich.

In vielen Fällen empfiehlt sich der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung, denn die Mehrheit der Versicherten kann die hohen Zahnarztkosten für optisch schöne Zahnsanierungen nicht alleine tragen. Zahnärztliche Behandlungsformen wie Prophylaxen oder professionelle Zahnreinigungen zur Vorsorge von Karies und Parodontitis sind nicht durch jede Krankenkasse versichert. Für hochwertigen Zahnersatz müssen Sie besonders tief in die Tasche greifen. Eigenanteile oder Zuzahlungen zum Zahnersatz in Höhe mehrerer hundert oder sogar tausend Euro sind keine Seltenheit mehr. Eine Zahnzusatzversicherung hilft bei der Kostensenkung.

Häufig bieten gesetzliche Krankenkassen in Kooperation mit der PKV Krankenzusatzversicherungen für Auslandsreisen an.

Für Behandlungen auf Reisen außerhalb der Europäischen Union und in den Ländern, mit denen kein Sozialversicherungsabkommen besteht, übernehmen die Krankenkassen keine Kosten. Auch innerhalb der EU sind nicht notwendigerweise alle Behandlungskosten gedeckt. Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung macht deshalb in den meisten Fällen Sinn und ist überdies meist sehr günstig. Private Krankenzusatzversicherungen für Auslandsreisen beinhalten neben der Kostenerstattung für Behandlungen und Medikamente zudem auch tarifabhängig Krankenrücktransporte, die in der GKV nicht inbegriffen sind.


Krankenzusatzversicherungen schließen Versorgungslücken

Mit dem Abschluss einer stationären und/oder ambulanten Zusatzversicherung sichern Sie sich den Status einer Privatpatientin beziehungsweise eines Privatpatienten.

Mit einer Zusatzversicherung für stationäre Gesundheitsleistungen erfahren Sie im Krankenhaus dieselbe Behandlung wie die Mitglieder der PKV. Tarifabhängig beinhalten diese PKZV die freie Auswahl der Klinik, die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer sowie die Möglichkeit, sich durch die Chefärztin oder den Chefarzt behandeln zu lassen.

PKZV-Tarife für ambulante Behandlungen erhalten Sie in der Regel als Versicherungspaket. Neben Sehhilfen, Hörgeräten und anderen Hilfsmitteln erstattet Ihnen die private Versicherung auch die Zuzahlungen für ärztlich verordnete Medikamente. Art und Umfang der erstattungsfähigen Leistungen variieren je nach Tarif und Anbieter.

Mittels privaten Krankenzusatzversicherungen können Sie Kassenleistungen erweitern und erhalten etwa auch Kosten für homöopathische Anwendungen anteilig erstattet.

Alternative Heilpraktikerbehandlungen zählen in der Regel nicht zum Leistungskatalog der GKV. Eine entsprechende Zusatzversicherung erstattet einen gewissen Prozentsatz der in Anspruch genommenen Leistungen.

PKZV-Tarife für Kuren und Krankentagegeld mindern finanzielle Folgen von Krankheiten.

Nicht alle Kurkosten werden durch die GKV notwendigerweise erstattet. Krankenzusatzversicherungen für Kuren und Reha setzen hier an. Ein weiterer PKZV-Tarif befasst sich mit dem Krankentagegeld zur Minderung von Einbußen durch Gehaltsausfälle.

Jetzt zum kostenlosen Vergleich »


Themenübersicht

Alle Angaben sind gewissenhaft recherchiert und zusammengestellt. Die TARIFCHECK24 GmbH übernimmt jedoch keine Garantie und Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.