20+ Jahre Tarifcheck.de Das Online-Vergleichsportal 100+ Millionen Vergleiche

eKomi
4,8 / 5 Sterne Auszeichnung Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
0800 - 700 400 24


Stromanbieter Bielefeld


Bielefeld? Gibt es nicht, wenn man den Anhängern der „Bielefeld-Verschwörung“ Glauben schenkt, die sich seit Jahren im Internet versammeln.

Die rund 328.000 Einwohner der nordrhein-westfälischen Stadt sehen das naturgemäß anders und werben mittlerweile augenzwinkernd mit ihrem Status als „Nicht-Stadt“. International ist Bielefeld als Wirtschaftsmetropole bekannt. Zu den wichtigsten Unternehmen gehören August Oetker und ThyssenKrupp. Auch Seidensticker, JAB Anstoetz und TNS Infratest haben in Bielefeld ihren Sitz.

Bielefeld? Gibt es nicht, wenn man den Anhängern der „Bielefeld-Verschwörung“ Glauben schenkt, die sich seit Jahren im Internet versammeln.

Die rund 328.000 Einwohner der nordrhein-westfälischen Stadt sehen das naturgemäß anders und werben mittlerweile augenzwinkernd mit ihrem Status als „Nicht-Stadt“. International ist Bielefeld als Wirtschaftsmetropole bekannt. Zu den wichtigsten Unternehmen gehören August Oetker und ThyssenKrupp. Auch Seidensticker, JAB Anstoetz und TNS Infratest haben in Bielefeld ihren Sitz.

Grundversorger

Gegründet im Jahre 1856, sind die Stadtwerke Bielefeld heute Grundversorger für die Bürger und die Wirtschaftsbetriebe der Stadt. Rund 2.150 Mitarbeiter arbeiten für die Stadtwerke, die 2011 einen Umsatz von 698,7 Millionen Euro verzeichnen konnten.

Nach mehreren Eigentümerwechseln sind die Stadtwerke Bielefeld heute wieder eine hundertprozentige Tochter der Stadt Bielefeld. Ein Teil des Stroms der Stadtwerke Bielefeld wird im Kernkraftwerk Grohnde erzeugt, an dem die Stadtwerke Bielefeld mit 16,7% beteiligt sind.

Als Energieversorger setzen die Stadtwerke zunehmend auf Nachhaltigkeit, unter anderem durch Photovoltaikanlagen, Windenergie, Biogasanlagen, Holzkraftwerke und Kraft-Wärme-Kopplung.