eKomi

4,8 / 5 Sternen
Basierend auf 3.161 Bewertungen

Das Original seit 2001. Unsere Vergleichskompetenz und unser Kundenservice werden jedes Jahr vielfach ausgezeichnet.

E.ON Gas


Die Geschichte des Gasanbieters E.ON

Die E.ON Energie Deutschland GmbH ist eine Tochtergesellschaft der E.ON SE mit Hauptsitz im bayrischen München. Als multinationaler Energiekonzern agiert das Unternehmen im Strom- und Gasgeschäft mit verschiedenen Tochtergesellschaften und Beteiligungen. Laut eigenen Angaben beschäftigt die Firma über 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wovon rund 6.000 bei der E.ON Energie Deutschland GmbH tätig sind (Stand: 2022).

Die E.ON Energie Deutschland GmbH ist die Dachgesellschaft für den gesamten Strom- und Gasvertrieb von E.ON in der Bundesrepublik mit mittlerweile 28 Standorten. Sie geht auf den Zusammenschluss der Bayernwerk AG und der PreussenElektra AG zurück.

Laut Statista zählt das Unternehmen zusammen mit Uniper SE, EnbW AG, innogy SE, RWE AG and Vattenfall GmbH zu den sechs umsatzstärksten Stromanbietern hierzulande (Stand: 2022). Zudem hält die Firma verschiedene Anteile an regionalen Versorgungsunternehmen wie Avacon, Bayernwerk, e.dis und Hansewerk. Seit dem Jahr 2007 gehört auch die Discount-Tochterfirma E wie einfach Strom und Gas GmbH Teil von E.ON's Präsenz im deutschen Energiesektor.


Der Gasmix bei E.ON

E.ON liefert Kundinnen und Kunden laut eigenen Aussagen klimakompensiertes Ökogas. Das heißt, E.ON bezieht klassisches Erdgas und kompensiert die dadurch entstehenden Schadstoffe. Um die durch Verbrennung entstehenden Emissionen auszugleichen, spart E.ON durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten CO2 ein.


Die Gastarife der E.ON GmbH

Verbraucherinnen und Verbraucher können bei E.ON aus den folgenden Gastarifen wählen:

Gastarife bei E.ON

Details E.ON ÖkoErdgas E.ON ÖkoErdgas 24 E.ON ÖkoErdgas Fix
Mindestvertragslaufzeit 12 Monate 24 Monate 12 Monate
Kündigungsfrist 4 Wochen vor Ablauf der Erstvertragslaufzeit 4 Wochen vor Ablauf der Erstvertragslaufzeit 4 Wochen vor Ablauf der Erstvertragslaufzeit
Preisgarantie ja, für einen gewissen Zeitraum ja, für einen gewissen Zeitraum ja, für einen gewissen Zeitraum
Neukundenbonus ja ja ja

Quelle: eon.de, Stand: Februar 2024

So setzt sich der Gaspreis bei E.ON zusammen

Der Gaspreis bei E.ON besteht aus einem jährlichen Grundpreis und dem Arbeitspreis für jede Kilowattstunde (kWh).

Beim Grundpreis handelt es sich um eine jährlich fällige Pauschale, die unter anderem die Preisbestandteile Messung und Messstellenbetrieb enthält.

Über den Arbeitspreis des Gasanbieters wird der reale Verbrauch einzelner Kundinnen und Kundinnen abgerechnet. Er beinhaltet Steuern, Abgaben, Entgelte für die Nutzung des Gasnetzes sowie Kosten für den Einkauf und Import von Erdgas durch den Anbieter. Der Arbeitspreis fällt je nach Jahresverbrauch, Postleitzahlgebiet und Tarif unterschiedlich aus.


E.ON-Gastarife mit anderen Anbietern vergleichen

Möchten Sie die E.ON-Gasangebote mit Tarifen anderer Energieversorger vergleichen, bietet sich ein unverbindlicher Online-Vergleich an. Möglich ist ein Sparpotenzial von mehreren hundert Euro.

Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und Ihren Jahresverbrauch an Gas in den kostenlosen Gasrechner auf Tarifcheck.de ein. Sie erhalten sekundenschnell verfügbare Tarife an Ihrem Wohnort angezeigt. Ist ein passender Tarif für Sie dabei, können Sie über Tarifcheck.de gleich den Anbieterwechsel beantragen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Eine Versorgungslücke müssen Sie nicht befürchten, dafür sorgt die hiesige Gesetzgebung. Schauen Sie einfach vorab in Ihrem Gasvertrag nach, ob Sie derzeit ein Kündigungsrecht bei Ihrem aktuellen Anbieter haben.


E.ON Energie Deutschland GmbH - Kontakt

E.ON Energie Deutschland GmbH
Arnulfstraße 203
80634 München

Tel.: 08 71-95 38 62 00
Fax: 08 71-95 38 62 20

E-Mail an E.ON
Zur Website von E.ON


Einige Anbieter im Überblick