20+ Jahre Tarifcheck.de Das Online-Vergleichsportal 100+ Millionen Vergleiche

eKomi
4,8 / 5 Sterne Auszeichnung Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
0800 - 700 400 24


Kfz-Versicherung EUROPA-go

EUROPA-go-Versicherung: Unternehmensprofil
  • Die EUROPA-go ist seit 2014 der digitale Kfz-Versicherer der EUROPA Versicherung AG, dem Direktversicherer des Continentale Versicherungsbunds.
  • Die EUROPA-go zählt zu den Internetversicherungen: Vertragsabschluss, Vertragsänderungen und Kommunikation finden fast ausschließlich online statt. Im Schadensfall steht auch ein telefonischer Service zur Schadensabwicklung zur Verfügung.
  • Neben der klassischen Autoversicherung prägen auch Zweitwagen- und Motorradversicherungen das Leistungsportfolio der EUROPA-go.

Die TARIFCHECK24 GmbH ist kein Versicherungs­makler/Versicherungs­vermittler. Für die Versicherungs­vermittlung arbeiten wir mit externen Partnern wie CHECK24, Mr. Money/Dirk Natschke und anderen namhaften Partnern aus der Branche zusammen. Der Vertragsabschluss erfolgt nicht über Tarifcheck.de. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz.


Die Tarife der EUROPA-go Autoversicherung

Die EUROPA-go Kfz-Versicherung unterscheidet zwischen den Versicherungstarifen Basis und Komfort, die mit den verschiedenen Vertragskategorien Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko kombiniert werden.

In der Haftpflichtversicherung bietet der Komforttarif eine Mallorca-Police zur Versicherung von Schäden durch einen Unfall mit einem Leihwagen im Ausland. Ähnlich der Mallorca-Police ist auch die Eigenschadendeckung für eigens verursachte Schäden am Besitz der Versicherungsnehmerin oder des Versicherungsnehmers (zum Beispiel an weiteren Fahrzeugen oder Gebäuden) dem Komforttarif vorbehalten – unabhängig von Haftpflicht oder Kaskoversicherung.

Im Bereich der Teilkasko- und Vollkaskoversicherungen enthält der Komforttarif einen umfangreicheren Versicherungsschutz, der sich mitunter in Leistungsdetails vom Basistarif unterscheidet.

EUROPA-go – Kfz-Haftpflicht

Die Kfz-Haftpflichtversicherung der EUROPA-go umfasst eine pauschale Deckungssumme von 100 Millionen Euro. Personenschäden sind bis zu einer Höhe von 15 Millionen Euro pro geschädigter Person abgedeckt. Für Umweltschäden gilt eine Deckung von 10 Millionen Euro im Jahr zu maximal 5 Millionen Euro je Schaden.

Die Mallorca-Police und eine Eigenschadendeckung sind wie bereits geschildert dem Tarif Komfort vorbehalten. Darüber hinaus werden weitere Versicherungsoptionen angeboten, die je nach Bedarf ergänzt werden können. Dazu gehören unter anderem:

  • Pausen-Plus: Bestandsverträge für Autos und Motorräder, die mit einer Dauer von einem Jahr bis hin zu zehn Jahren unterbrochen worden sind, können bei Schadensfreiheit ohne Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse wieder aufgenommen werden.
  • Wechsler-Plus: Melden Versicherte bei einem Fahrzeugwechsel das bisheriges Kfz erst nach der Anmeldung des neuen Autos oder Motorrades ab, berechnet die EUROPA-go für bis zu vier Wochen keine Beiträge für das alte Fahrzeug bei weiterhin bestehendem Versicherungsschutz.
  • Schutzbrief: Der Schutzbrief ergänzt die Autoversicherung um unterstützende Leistungen bei Pannen oder Unfällen. Zu den Schutzbriefleistungen gehören unter anderem die Bergung und Fahrzeugrückführung oder die Bereitstellung eines Mietwagens sowie Übernahme der Kosten für benötigte Krankentransporte und die Rückholung von Kindern.
  • Rabattschutz: Bleibt es bei maximal einem Schaden pro Jahr, erfolgt keine Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse.

EUROPA-go – Kaskoversicherungen

Mit der Teilkaskoversicherung kommt die EUROPA-go für eine Reihe von Schäden am eigenen Fahrzeug auf. So deckt sie neben den Leistungen aus der Haftpflicht auch Beschädigungen durch Feuer und Explosion, Glasbruch, Diebstahl oder Kurzschlussschäden ab. Folgeschäden durch Kurzschlüsse sind im Komforttarif bis 5.000 Euro mitversichert.

Unterschiede zwischen den Versicherungstarifen bestehen in der Teilkasko zum Beispiel bei der Abdeckung von Schäden durch Naturgewalten. Sturm, Hagel, Überschwemmung und Blitzschlag sind auch von Tarif Basis abgedeckt. Überspannungsschäden durch Blitzeinschlag an Hybrid- und Elektrofahrzeugen sowie Schäden durch enorme Naturgewalten wie Lawinen, Erdbeben oder Erdrutsche sind dem Tarif Komfort vorbehalten.

Tierbisse und Kollisionen mit Tieren aller Art werden ebenfalls als Bestandteil des Komforttarifs angeboten. Die Deckung in Basis ist auf Tierunfälle mit Haarwild begrenzt.

Die Vollkaskoversicherung kommt in beiden Tarifen zusätzlich für Unfallschäden am eigenen Fahrzeug sowie Beschädigungen durch Vandalismus auf. In Komfort sind zusätzlich Beschädigungen oder Totalschäden durch Bremsschäden, Bruchschäden oder Betriebsschäden abgesichert.

Des Weiteren enthält der Komforttarif im Bereich der Vollkasko einen Schutz vor Kosten durch Havarieschäden sowie eine Allgefahrendeckung für Akkus von Hybrid- und E-Autos. Hier greift die Kfz-Versicherung auch im Falle eines Defektes, der durch Falschbedienung verursacht wurde. Abnutzung, Verschleiß und Materialfehler sind nicht mitversichert.

Weitere Leistungen in Teilkasko und Vollkasko

Die EUROPA-go Autoversicherung werden je nach Tarif und Vertragskategorie beispielsweise um folgende Versicherungsoptionen ergänzt:

  • Neuwertentschädigung: Die Neupreisentschädigung greift bei Totalschaden oder Verlust eines Neuwagens (zum Beispiel durch Diebstahl). In diesem Fall zahlt die EUROPA-go Versicherung den Neupreis des Fahrzeugs. Im Tarif Komfort erfolgt die Neuwerterstattung bis 24 Monate nach Erstzulassung, in Basis bis drei Monate.
  • Kaufwertentschädigung für Gebrauchtwagen: Bei Totalschaden und Verlust eines Gebrauchtwagens wird im Komforttarif der volle Kaufwert erstattet. Als Voraussetzung gilt, dass der Gebrauchtwagen zum Zeitpunkt der Zulassung maximal 48 Monate alt war.
  • Grobe Fahrlässigkeit: Bei selbst verschuldeten Unfällen, in denen der Fahrerin oder dem Fahrer grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann (zum Beispiel durch Ablenkung), verzichtet die Versicherung auf eine Kürzung der Versicherungsleistungen.

Die EUROPA-go bietet für Autoversicherungen zudem das Paket Spar-Kasko an. Es umfasst einen erweiterten Schadens- und Reparaturservice, der unter anderem einen Hol- und Bringservice sowie mehrjährige Garantien auf Reparaturen umfasst. Das Paket beinhaltet auch eine Senkung der Kaskoprämie. Die Voraussetzung für Service und Beitragsnachlass ist eine Werkstattbindung an die Partnerwerkstätten der EUROPA-go.

Schadenfälle melden bei der EUROPA-go

Die Schadenmeldung bei der EUROPA-go Versicherung kann sowohl online, telefonisch, postalisch oder mobil per Navigation mithilfe eines QR-Codes erfolgen.

Die Online-Schadenmeldung erfolgt über ein Formular auf der Webseite der Versicherung und beinhaltet Angaben zu Person, Tarif sowie dem Schaden selbst.

Der telefonische Schadenservice ist täglich rund um die Uhr erreichbar und steht Versicherten für die Meldung von Kasko- und Kfz-Haftpflichtschäden zur Verfügung. Der Schadenservice der EUROPA-go ist unter der 0231 1201 020 erreichbar.

Wer Schadenfälle mobil melden möchte, kann auf der Webseite der EUROPA-go die Rubrik Schadenservice aufrufen und dort mit der Kamera des Smartphones einen QR-Code scannen. Der Link führt zur vereinfachten Schadensmeldung für Versicherungsnehmerinnen und Versicherungsnehmer, die gerade unterwegs oder noch am Unfallort sind.

Die postalische Meldung eines Schadens erfolgt anhand eines PDF zur Schadenanzeige auf der Webseite der Versicherung.

EUROPA-go Kfz-Versicherung berechnen und vergleichen

Bei der Suche nach einem passenden Versicherungstarif zu günstigen Konditionen hilft ein Vergleich der verschiedenen Versicherungen. Mit dem externen Kfz-Versicherungsvergleich unserer externen Partner vergleichen Sie auf Tarifcheck.de kostenlos und unverbindlich die Konditionen der EUROPA-go Kfz-Versicherung mit den Tarifen anderer Anbieter. So bestimmen Sie in wenigen Minuten Ihr Sparpotenzial.

EUROPA-go Kfz-Versicherung kündigen – in Schriftform

Möchten Sie Ihre EUROPA-go Kfz-Versicherung kündigen, sind die Kündigungsfristen wichtig. Die Vertragslaufzeit beträgt in der Regel 12 Monate, die Kündigungsfrist liegt einen Monat vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Lassen Sie die Frist verstreichen, verlängert sich die Laufzeit um ein Jahr. Details finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen.

In folgenden Fällen können Sie innerhalb von maximal vier Wochen ein Sonderkündigungsrecht geltend machen:

  • bei Erhöhung der Prämie bei gleichbleibender Leistung,
  • Abmeldung, Verkauf oder Wechsel des Pkw,
  • nach der Regulierung eines Schadens durch Ihre Versicherung.

Auf Tarifcheck.de erhalten Sie eine kostenlose Muster-Kündigung zum Download. Füllen Sie das Formular einfach aus und schicken Sie es unterschrieben per Einschreiben mit Rückschein an die EUROPA-go.

Download Icon
Alle Infos auf einen Blick
Downloaden Sie kostenlos unseren Kündigungsratgeber und die Musterkündigung zur Kfz-Versicherung:


EUROPA-go Versicherung - Kontakt

EUROPA Versicherungen
Piusstraße 137
50931 Köln

Web: www.europa-go.de/