20+ Jahre Tarifcheck.de Das Online-Vergleichsportal 100+ Millionen Vergleiche

eKomi
4,8 / 5 Sterne Auszeichnung Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
0800 - 700 400 24


Gasvergleich Essen


Viele Menschen in Essen heizen ihre Wohnungen mit Gas. Dadurch entstehen finanzielle Belastungen, die möglicherweise höher sind, als sie sein müssten. Ein Gasvergleich bringt schnell Klarheit darüber, wie günstig der eigene Tarif und Anbieter ist, oder ob nicht durch die Öffnung der Gasmärkte auch in Essen die Gaspreise insgesamt sinken. Ein Gasvergleich ist online schnell erledigt und vollkommen kostenlos, binnen weniger Augenblicke lässt sich ermitteln, wie der genutzte Tarif sich im Vergleich mit anderen buchbaren Gastarifen in Essen darstellt.

Kunden, die den Vergleich machen, können vollkommen unbesorgt sein: Die Versorgung ist auch bei einem Wechsel des Gasanbieters ohne Unterbrechung sichergestellt. Der Verbraucher ist besonders geschützt und muss keinerlei Repressalien von seinem alten Gaslieferanten erwarten. Im Gegenteil, der ist verpflichtet, die Lieferung bis zur Übernahme durch den neuen Gaslieferanten sicherzustellen, das bedeutet Sicherheit für jeden Kunden. Nicht nur in Essen lohnt sich daher ein Gasvergleich, denn der Wettbewerbsdruck zwingt die Anbieter zu flexibleren Angeboten und Tarifen und wirkt sich insgesamt preissenkend aus. Gerade Haushalte, die noch nie ihren Grundversorger auf die Probe gestellt haben, sollten die Möglichkeit nutzen und einen kostenlosen Gasvergleich im Internet in Anspruch nehmen.

Wenige Daten sind ausreichend, damit der Gasvergleichsrechner ermitteln kann, ob und wenn ja wie viel Geld durch einen Wechsel des Tarifes zu sparen ist. Die Postleitzahl und der geschätzte Gasverbrauch reichen als Informationen aus, um einen Gasvergleich zu machen. Ein Wechsel ist für den Gaskunden sehr einfach, die nötigen Formalitäten lassen sich häufig direkt online abwickeln, alles Weitere übernimmt der neue Gaslieferant für den Kunden.

Grundversorger

Die Stadtwerke Essen AG, die die Grundversorgung mit Energie in der Ruhrmetropole innehat, blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im Jahr 1855 gründeten Kaufleute und reiche Familien Essens die Gasaktiengesellschaft und eine Gasanstalt wurde errichtet, 1865 das erste Wasserwerk.

Der Zusammenschluss des Gas- und Wasserwerks erfolgte im Jahr 1867 und 2004 feierte die Aktiengesellschaft ihr 25-jähriges Jubiläum. Der Stromanbieter präsentiert sich heute als hochmodernes Unternehmen, dessen Leitsätze unter anderem die Versorgungssicherheit, ökologisch nachhaltiges Wirtschaften sowie der sorgfältige Umgang mit Umwelt und Natur umfassen.

Ungefähr 900 Mitarbeiter stellen die Versorgung der Stadt mit Strom, Gas, Wärme und Wasser sicher. Damit zählt die Stadtwerke Essen AG zu den wichtigen Arbeitgebern in der Region.