Nur noch 9 Tage bis zum Stichtag 30.11. - und bis zu 850€ sparen! + MEGA Gewinnspiel
FÜR KURZE ZEIT Attraktive Konditionen sichern
Kreditkarten Jetzt vergleichen
kostenlos vergleichen

Kreditkarte ohne SCHUFA

Im Zusammenhang mit den Varianten einer Kreditkarte tauchen verschiedene Begriffe auf.

Dabei werden auch Fachausdrücke verwendet, die sich auf den Modus der Abrechnung beziehen, der bei den jeweiligen Kreditkarten vom Herausgeber im Besonderen vorgesehen ist

Neben dem Abrechnungsmodus spielt die Einsetzbarkeit aufgrund eines jeweiligen Verfügungsrahmens eine Rolle. Normale Kreditkarten beinhalten im Rahmen des allgemeinen Verfügungsrahmens einen speziellen Kreditrahmen. Konkret sieht das so aus, dass Sie beispielsweise ein Guthaben auf die Kreditkarte laden können und zusätzlich über einen Kredit verfügen können. Eine Kreditkarte mit Kreditfunktion verlangt, wie das bei jedem Kredit der Fall ist, eine entsprechende Bonität sowie Zuverlässigkeit im Zahlungsverhalten. Zur Prüfung einer allgemeinen Kreditwürdigkeit wendet sich normalerweise jeder in Deutschland tätige Kartenherausgeber an die SCHUFA.

Diese Institution speichert jegliche Verbraucherdaten.

Kommt es zu einem gerichtlichen Mahnbescheid aufgrund einer nicht bezahlten Handyrechnung, wird dieser als negativer Schufa-Eintrag erfasst. Wenn Sie einen Negativ-Eintrag bei der Schufa befürchten müssen, wird Ihnen die Ausgabe einer Kreditkarte mit Kreditfunktion verwehrt bleiben. Damit Sie dennoch am modernen Zahlungsverkehr teilnehmen können, gibt es für diesen Fall die Kreditkarte ohne SCHUFA. Diese Karten werden in der Fachsprache als Prepaid-Kreditkarten bezeichnet. Prepaid bedeutet Guthaben und das ist auch das hauptsächliche Merkmal der Prepaid-Kreditkarten. Die Nutzung der Kreditkartenzahlungsfunktion steht nur bei Guthaben zur Verfügung.

Jetzt kostenlos informieren »

Nutzbarer Verfügungsrahmen in Höhe des Guthabens

Die Kreditkarte ohne SCHUFA können Sie mittlerweile in genügend großer Anzahl bei unterschiedlichsten Herausgebern finden.

Als Prepaid-Kreditkarte wird sie von Banken im In- und Ausland herausgeben. Trotz negativer Schufa können Sie die Vorteile von Kreditkarten nutzen. Die Verwendung einer Kreditkarte auf Guthabenbasis empfiehlt sich nicht nur für Schufa-Betroffene. Auch für sicherheitsbewusste Verbraucher sowie für Kinder und Jugendliche ist diese Kartenform ideal. Kinder und Jugendliche erhalten bis zur Volljährigkeit sowieso keinerlei Kredit. Damit entfällt die Gefahr einer Verschuldung. Von Vorteil ist hier allerdings die volle Kostenkontrolle.

Für den Kunden, der die Kreditfunktion nicht benötigt, jedoch die Kreditkartenzahlungsfunktion benutzen möchte, bietet die Prepaid-Kreditkarte die entsprechende Gelegenheit.

Die Führung der Kreditkarte ohne SCHUFA über das Online-Banking sowie einfache Auflademöglichkeiten bieten den Komfort ganz normaler Kreditkarten. Wer neben einer Kreditkarte ohne Schufa zusätzlich ein Girokonto mit einem Dispositionskredit benötigt, findet in der benachbarten Schweiz oder auch in Österreich einige Angebote. Da es in der Schweiz keine Schufa-Auskunft, sondern die Betreibungsauskunft gibt, spielt ein negativer Schufa-Eintrag in Deutschland bei einer Kontoeröffnung in der Schweiz keine Rolle. Kommt es später zu einer Betreibung oder liegt diese bereits vor, dann allerdings sehr wohl. Girokonto und Kreditkarte aus Österreich sind allerdings gegenüber der Schweizer Variante aufgrund des Euro preiswerter.

Jetzt kostenlos informieren »


Themenübersicht

Alle Angaben sind gewissenhaft recherchiert und zusammengestellt. Die TARIFCHECK24 GmbH übernimmt jedoch keine Garantie und Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.