RUNDUMSCHUTZ Genießen Sie Ihre Reise
Auslandskrankenversicherung Jetzt vergleichen
kostenlos vergleichen

Reiseversicherung für Work & Travel

Außerhalb Europas ist die Auslandskrankenversicherung besonders wichtig.

Wenn sie an einem Work & Travel-Programm teilnehmen möchten, verlangt der Veranstalter in der Regel eine entsprechende Absicherung.

Für diesen Zweck ist das Leistungsangebot der gesetzlichen Krankenkassen im Allgemeinen nicht ausreichend. Die Reiseversicherung für einen Work & Travel-Aufenthalt ist mit einer normalen Urlaubsreise schon deshalb nicht zu vergleichen, weil die zu versichernde Reisedauer eine bedeutend längere ist.

Eine Reisedauer, die meist ein Jahr und mehr umfasst, wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht einmal in Europa versichert.

In Europa ist der von einer gesetzlichen Krankenkasse versicherte Aufenthalt grundsätzlich auf einen Zeitraum von bis zu sechs Wochen begrenzt. Außerhalb der europäischen Länder übernehmen deutsche Krankenkassen keine Aufwendungen für Arztbesuche, Krankenhausaufenthalte oder Arzneien.

Jetzt Auslandskrankenversicherung abschließen »


Der Reiseversicherungsschutz variiert je nach Anbieter

Die Reiseversicherung für Work & Travel können Sie günstig bei spezialisierten Reiseveranstaltern und Versicherungsunternehmen abschließen.

Es gibt viele Reiseversicherungen, sie unterscheiden sich abhängig vom Anbieter in Preis und Leistung. Im günstigsten Fall können Work & Travel-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer ein Reiseversicherungspaket erwerben, welches mehrere versicherte Risiken miteinschließt. Mit dem Paket der Reiseversicherung sind Sie in der Regel bis zu zwölf Monate gegen Krankheit im Ausland versichert. Zu den speziellen Versicherungen zur Absicherung individueller Risiken gehören die Reiseunfallversicherung, Reise-Assistance und eine Reisehaftpflichtversicherung sowie die Reisegepäckversicherung (meist mit einem Selbstbehalt).

Wer sich für ein Work & Travel-Programm mit einem – wenn auch nur vorübergehenden – Aufenthalt in den USA entscheidet, benötigt oftmals eine weitere spezielle Auslandskrankenversicherung, welche die USA einschließt.

Ohne Krankenversicherung kann eine Behandlung in den USA unter Umständen hohe Kosten verursachen. Prüfen Sie daher unbedingt, ob Ihre Work & Travel-Reiseversicherung bei Bedarf den Krankenversicherungsschutz in den USA miteinschließt, damit Heilbehandlungen, stationäre Krankenhausaufenthalte, Zahnbehandlungen und im Ernstfall auch Krankentransporte zur Klinik und ein Krankenrücktransport nach Deutschland inkludieren. Die Versicherung können Sie für die jeweilige Aufenthaltsdauer abschließen.

Tarifcheck.de-Tipp

Reiseversicherungen für Work & Travel sind oftmals weitaus günstiger, wenn sie nicht für die USA gelten. Reisen Sie also nicht dorthin, schauen Sie, ob Sie auf diese Weise sparen können.


Wählen Sie einen ausreichend lange andauernden Versicherungsschutz

In einigen Fällen lässt sich die Versicherungsdauer verlängern oder verkürzen. Bei einer vorzeitigen Rückkehr werden bereits bezahlte Beiträge des noch nicht genutzten Versicherungszeitraums erstattet.

Viele Reiseversicherungen begrenzen den Versicherungszeitraum auf zwölf Monate. Das Abenteuer Work & Travel lässt sich oftmals nicht genau planen, sodass der Aufenthalt im Ausland oft kürzer oder länger als ursprünglich geplant ausfällt. Bei einer vorzeitigen Rückkehr erhalten Sie den entsprechenden Anteil bezahlter Beiträge erstattet. Möchten Sie Ihren Aufenthalt verlängern, leisten einige Versicherer auch für diesen Zeitraum. Wählen Sie jedoch lieber von vornherein einen längeren Versicherungsschutz, um bei einer Verlängerung Ihrer Reise in jedem Fall gegen sämtliche Risiken abgesichert zu sein.

Entscheidend sind die Leistungen einer Work & Travel-Versicherung. Lesen Sie deshalb unbedingt das Kleingedruckte und vergleichen Sie verschiedene Tarife bezüglich der Leistungen, Kosten und Preise.

Die Angebote der Reiseversicherungen für Langzeitreisende enthalten oftmals Tarife mit Selbstbehalt, durch die der Versicherungsschutz preiswerter wird. Allerdings sollten Sie beim Abschluss einer Reiseversicherung nicht nur den Preis, sondern insbesondere die Leistungen und den damit vorhandenen Versicherungsschutz beachten. Wichtig ist, dass Sie mit Ihrer Versicherung auch während der Arbeit im Ausland versichert sind. Schließlich machen Sie keinen Urlaub, sondern Work & Travel. Weiterhin ist der Abschluss einer Haftpflicht- und Unfallversicherung mit weltweiter Geltung sinnvoll.


Zwischenzeitliche Abmeldung bei der gesetzlichen Krankenkasse

Um Kosten zu sparen, können Sie sich nach Abschluss einer Reiseversicherung bei der gesetzlichen Krankenversicherung für die Zeit im Ausland abmelden.

Während des Ruhens Ihrer Mitgliedschaft müssen Sie keine oder nur sehr geringe Beiträge an Ihre Krankenkasse zahlen. Nach der Rückkehr nach Deutschland können Sie sich bei diesem Versicherer wieder anmelden oder nach dessen Kündigung eine eventuell sogar andere Krankenkasse wählen. Erkundigen Sie sich am besten vorab bei Ihrer Krankenkasse über Ihre Optionen.

Jetzt Auslandskrankenversicherung abschließen »


Themenübersicht

Alle Angaben sind gewissenhaft recherchiert und zusammengestellt. Die TARIFCHECK24 GmbH übernimmt jedoch keine Garantie und Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.