RUNDUMSCHUTZ Genießen Sie Ihre Reise
Auslandskrankenversicherung Jetzt vergleichen
kostenlos vergleichen

Leistungen einer Auslandskrankenversicherung

Überprüfen Sie Ihren Versicherungsschutz vor der Reise ins Ausland.

Die Auslandskrankenversicherung schützt vor unvorhersehbaren Krankheitskosten während Urlaubseisen oder beruflichen Aufenthalten im Ausland.

Der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung ist vor allem gesetzlich Krankenversicherten zu empfehlen. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt nur die Kosten medizinisch notwendiger Behandlungen, die in EU-Ländern oder Ländern, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen wurde, durchgeführt werden.

Eine Auslandsreisekrankenversicherung kann jedoch auch für privat Versicherte sinnvoll sein. Zwar gewährleistet die private Krankenversicherung europaweit vollen Versicherungsschutz, jedoch ist der Rücktransport in die Heimat nicht immer abgedeckt. Die Leistungen der privaten Krankenversicherung variieren zudem je nach Tarif und Versicherungsgesellschaft.

In jedem Fall muss die Auslandskrankenversicherung bereits vor Reiseantritt und etwaigen Krankheitsfalls im Urlaubsland abgeschlossen werden.

Jetzt Auslandskrankenversicherung abschließen »


Auslandskrankenversicherung auf Reiseland abstimmen

Meist hängt es vom gewählten Reiseland sowie der Art und Länge eines Aufenthaltes ab, ob und in welcher Höhe eine gesetzliche Krankenkasse oder private Krankenversicherung Leistungen erbringt. Der Schutz einer Auslandskrankenversicherung umfasst sowohl kurze als auch längere Reisen. Wenn Sie nur selten ins Ausland reisen, bietet die Auslandskrankenversicherung einmaligen Schutz mit individueller Versicherungsdauer.

Viele Menschen in Deutschland reisen jedoch mehrmals jährlich in andere Länder. In diesem Fall bietet eine Jahresreiseversicherung optimalen Versicherungsschutz im Krankheitsfall. Je nach Tarif liegt die maximal versicherte Reisedauer zwischen 42 und 70 Tagen, die sie auf beliebig viele Reisen verteilen können. Versicherer offerieren dabei auch Familientarife, mit denen sich die ganze Familie kostengünstig versichern kann. Die private Versicherung greift auch, wenn ein versichertes Familienmitglied alleine verreist.


Krankenversicherungsschutz im Ausland nach hiesigem Standard

Auslandskrankenversicherung – Leistungen

Die Leistungen im Reiseland können folgenden Schutz beinhalten:

  • Ambulante Behandlungen nach Erkrankung oder Unfall
  • Stationäre Behandlungen nach Erkrankung oder Unfall
  • Kostenübernahmeerklärung im Leistungsfall
  • Kontaktherstellung zwischen behandelnden Ärzten
  • Medizinisch notwendiger Krankentransporte im Ausland
  • Medizinisch notwendige Krankenrücktransporte nach Deutschland
  • Im Todesfall Bestattung vor Ort oder Rücktransport

Wenn es während der Auslandsreise zu Erkrankungen oder Unfällen kommt, übernimmt die Versicherung die anfallenden Krankheitskosten.

Die Leistungen der Auslandskrankenversicherung umfassen grundsätzlich die ambulante und stationäre Behandlung nach Erkrankung oder Unfall. Die Aufwendungen für schmerzstillende Zahnbehandlungen werden ebenso übernommen wie einfache Zahnfüllungen. Der private Krankenversicherer übernimmt tarifabhängig nicht nur die Kosten der Krankentransporte im Ausland, er stellt auch den Kontakt zwischen den behandelnden Ärzten her. Je nach Vertragsbestimmungen bekommen die Versicherten den medizinisch notwendigen Rücktransport in die Heimat erstattet.

Im Todesfall einer versicherten Person im Ausland kümmert sich der private Versicherer um die Bestattung vor Ort oder die Überführung nach Deutschland.

Zu beachten ist, dass die Kostenerstattung generell nur nach den jeweiligen Vertragsbedingungen Ihrer Versicherungsgesellschaft erfolgt. Ihr Versicherer übernimmt lediglich die im abgeschlossenen Tarif enthaltenen Leistungen.


Nur unvorhergesehene Kosten sind abgesichert

Grundsätzlich gilt: Alle medizinisch notwendigen und vorhersehbaren Behandlungen dürfen nicht bewusst in den Zeitraum eines Auslandsaufenthalts verschoben werden.

Die Auslandskrankenversicherung sichert nur die unvorhersehbaren Krankheitskosten während Ihrer Reise ab. Die Planung einer intensiven, kostenaufwendigen Sanierung der Zähne im Ausland zum Beispiel fällt nicht in den Leistungsumfang einer Auslandskrankenversicherung und muss von den Versicherten selbst getragen werden.

Muss die versicherte Person in begründeten Fällen ein Krankenhaus aufsuchen, werden die Kosten für die Unterbringung und Behandlung übernommen. Im Idealfall können Versicherte dem behandelnden Krankenhaus gegenüber eine Kostenübernahmeerklärung der Auslandskrankenversicherung vorweisen.

Tarifcheck.de-Info

Prüfen Sie vor Abschluss einer Auslandskrankenversicherung unbedingt die aufgeführten Leistungen des gewählten Tarifs, um im Krankheitsfall nicht auf den Kosten sitzenzubleiben.

Jetzt Auslandskrankenversicherung abschließen »


Themenübersicht

Alle Angaben sind gewissenhaft recherchiert und zusammengestellt. Die TARIFCHECK24 GmbH übernimmt jedoch keine Garantie und Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.