SVNA-Drachenjäger - gesponsert von TARIFCHECK24© Tarifcheck.de
News

SVNA-Drachenjäger: alle in einem Boot

TARIFCHECK24-Sponsoring

von Kristina Vogt 12.06.2015

Fürs Drachenbootfahren braucht man Geduld und Teamgeist – die Drachenjäger des Sportvereins Nettelnburg Allermöhe (SVNA) haben beides: Seit drei Jahren trainiert die Integrationsgruppe von "Leben mit Behinderung Hamburg" einmal pro Woche bei Wind und Wetter. Tarifcheck24 sponsert sie mit Vereinsjacken und einem Trainingswochenende am Elbe-Lübeckkanal bei Neu-Lankau.

"Es ist unser erstes gemeinsames Trainingslager", erklärt Rolf Jacobi, der sich zusammen mit Michael Futh den Kapitänsposten des zwölf Meter langen Drachenboots namens "Moin" teilt.

„Das Wochenende hat allen supergut gefallen und unser Miteinander weiter gestärkt", so Organisator Futh. Und ohne Zusammenarbeit geht es nicht, denn schließlich müssen die etwa zwanzig Sportler ihre Ruderschläge mithilfe eines Trommlers harmonisch aufeinander abstimmen.

Bei Wind und Wetter auf dem Wasser

Doch mit Engagement und Teamgeist geht alles: Seit drei Jahren trainieren die Drachenjäger aus Bergedorf und Umgebung einmal pro Woche – zwischen April und Oktober auf dem Eichbaumsee in Allermöhe, im Winter steht Hallentraining auf dem Programm.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Seitdem das Team von "Leben mit Behinderung Hamburg" der SVNA-Drachenbootabteilung angehört, gewannen sie bereits mehrere Rennen, etwa beim Hamburger Taiwan Cup oder dem Lavastein-Drachenboot-Cup.

Startplatz beim Michael Stich-Cup

Das dreitägige Intensiv-Training am Elbe-Lübeckkanal half den Sportlern dabei, sich auf die nächste Regatta vorzubereiten, und die ist schon heute. Mittags werden die Drachenbootfahrer beim Michael Stich-Cup für den guten Zweck auf der Alster um die Wette rudern – zugunsten von Kindern mit einer HIV-Infizierung und deren Angehörigen.

Abends werden die Drachenjäger dann im East Hotel mit anderen Drachenbootfahrern bei einem "Get-Together" den Abend ausklingen lassen. "Wir sind alle schon ziemlich aufgeregt", erklärt Kapitän Futh, der noch gestern Abend mit seinem Team auf dem Eichbaumsee trainierte.

Erfolgskonzept Integration: alle in einem Boot

Nicht nur bei einigen Rennen lagen die Drachenjäger vorne, auch unter den Integrationsgruppen gehören sie zu den Pionieren, die immer wieder beweisen, dass ihr Konzept funktioniert. 2013 wurde ihr Engagement mit dem Werner-Otto-Preis für Behindertensport gewürdigt. Im Jahr darauf folgte der silberne Stern des Sports für die integrierende und engagierte Vereinsarbeit und im Januar 2015 ein kleiner goldener Stern des Sports in Berlin.

Tarifcheck24 wünscht den SVNA-Drachenjägern weiterhin viel Erfolg!

Tarifcheck.de sponsert die Drachenjäger© Michael Futh - Leben mit Behinderung Hamburg

Kontakt

Kristina Vogt
Redaktion

Tel.: 040 730 98 288
[email protected]

Tarifcheck.de hilft

Tarifcheck.de engagiert sich für eine Reihe von Projekten: für eine gesündere Umwelt, Menschen in Not oder Nachwuchssportler. Wir sind der Meinung, dass man vor der eigenen Haustür anfangen sollte, mit gutem Beispiel voranzugehen. Die meisten Sponsoring-Projekte finden Sie deshalb nahe unseres Standorts Wentorf bei Hamburg.

Mehr erfahren