Kfz-Versicherung: Stets den korrekten Nutzerkreis angeben

Partnerin oder Partner, volljährige Kinder und Freunde – in vielen Fällen werden Autos von mehr als einer Person gefahren. Oft haben die einzelnen Nutzer abweichende Fahrerfahrungen und unterschiedliche Lebensalter. Das hat Auswirkungen auf die Prämienbildung der Kfz-Versicherung. Die Größe des Nutzerkreises hat Auswirkungen auf die Prämienbildung Die Angabe des korrekten Nutzerkreises ist bei der Beantragung einer Autoversicherung obligatorisch und unverzichtbar. Mehr

„Auf eigene Gefahr“ häufig nutzlos: Haus- und Grundbesitzer haften trotz Warnhinweisen

Warn- oder Verbotsschilder allein entbinden Immobilienbesitzer nicht von Verkehrssicherungspflichten / Regresspflicht......mehr

Mindestlohn in Deutschland: Was ändert sich?

Seit dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland die Pflicht zur Zahlung des gesetzlichen Mindestlohns. Laut......mehr

Mutter-Kind-Kur richtig beantragen

Wenn Sie als Mutter oder Vater eine Kur machen möchten, sind Sie mit diesem Wunsch nicht alleine. Über 130.000......mehr

Wie sieht das Auto der Zukunft aus?

Schon heute erledigen Autos für uns mehr, als wir es uns vor zehn, zwanzig Jahren hätten vorstellen können. Der......mehr