Watt

Watt ist eine physikalische Größe und wird mit dem Großbuchstaben W abgekürzt. Der Namensgeber für die Einheit ist der Schotte und Erfinder James Watt (gestorben 1819). Die von ihm eingeführte Einheit PS wurde damit abgelöst. Die Leistung W gibt an, in welchem Zeitraum eine bestimmte Menge Energie verbraucht wurde.

Watt ist unter anderem eine Messgröße für Energie. Jede Glühbirne nimmt eine bestimmte Wattleistung auf. Während Licht gewünscht wird, ist die Wärme hier eine eher ungewünschte Energieform. Elektrogeräte werden daher nie eine 100-prozentige Effizienz aufweisen.

Eine Erweiterung der Einheit W ist die von Kraftwerken genutzte Leistungsangabe in Gigawatt. Terawatt dient der Beschreibung der Leistung von Blitzschlag sowie des weltweiten Energieverbrauches.

Stromanbieter »