Wasserkraft

Wasserkraft wird auch als Hydroenergie bezeichnet und zählt zu den regenerativen Energiequellen. Diese Energie wird mit Hilfe von Wasserkraftwerken aus fließendem Wasser gewonnen. Dies ist möglich, da das fließende Wasser durch Wasserturbinen oder Wasserräder geleitet wird. Diese sind in der Lage, die Energie des Wassers mithilfe des integrierten Generators direkt in elektrischen Strom umzuwandeln. Der Strom kann anschließend in das öffentliche Stromnetz eingespeist und von Haushalten genutzt werden.

Die Wasserkraft wurde schon früher als natürliche Energiequelle in Form von durch Wasser angetriebenen Mühlen genutzt. Auch in der heutigen zählt diese - noch vor Wind- und Sonnenkraft - zu den wichtigsten regenerativen Energiequellen.

Stromanbieter »