Versorgungslücke

Die Versorgungslücke eines Arbeitnehmers ergibt sich aus der Differenz seiner letzten Netto Gehaltszahlung vor seinem Ruhestand und der Leistung aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Diese Versorgungslücke wird in der Regel über eine betriebliche Altersversorgung und/ oder eine kapitalbildende Lebensversicherung geschlossen.

Lebensversicherung »