Solarenergie

Solarenergie beschreibt die Energie, die von der Sonne erzeugt wird. Durch eine natürliche Kernfusion gelangt Energie als elektromagnetische Strahlung zur Erde. Die Solarenergie wird daher auch als Sonnenenergie bezeichnet.

Durch die Solartechnik lässt sich Sonnenenergie für menschliche Zwecke nutzen: Es gibt zum Beispiel große Sonnenkollektoren, Sonnenwärmekraftwerke oder kleine Solarzellen, mit denen Energie für industrielle Anlagen oder private Haushalte zugänglich gemacht wird. Die Solarenergie zählt zu den regenerativen Energieformen und wird daher seit einigen Jahren von der Politik gefördert. Dank der wetter- und jahreszeitabhängigen Sonneneinstrahlung ist sie zwar nicht konstant, steht dafür allerdings für einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung.

Ökostrom »