Kernenergie

Als Kernenergie wird die Technologie bezeichnet, elektrischen Strom durch Kernreaktion zu erzeugen. In Kernkraftwerken wird die Kernspaltung durchgeführt und dazu wird der radioaktive Stoff Uran verwendet. Synonym zum Begriff der Kernenergie werden auch die Bezeichnungen Atomenergie, Nuklearenergie oder Atomkraft genutzt.

Der Vorteil der Kernenergie besteht in der schadstoffarmen Erzeugung des Stroms, denn es werden kaum Schadstoffe in der Luft freigesetzt. Es entsteht kein klimaschädliches Kohlendioxid. Als Nachteil der Atomkraft gilt das Gefahrenpotenzial, das die Verwendung des radioaktiven Materials birgt. So kann auch unter strengen Sicherheitsvorkehrungen radioaktives Material aus Kernkraftwerken austreten und im schlimmsten Fall kann bei Störfällen eine Kernschmelze mit weitreichenden Folgen für die Umwelt eintreten.

Stromanbieter »