Beitragsberechnung

Die Beitragsberechnung erfolgt auf der Grundlage betriebswirtschaftlicher und versicherungsmathematischer Vorgaben. Das Risiko wird anhand von Sterbetafeln kalkuliert, hinzukommt der Kostenanteil für die Verwaltung, ein Sicherheitszuschlag für ggf. höher ausfallende Schadenaufwendungen sowie ein Sparanteil. Der vom Versicherungsnehmer zu zahlende Beitrag ergibt sich aus dem Tarifbeitrag.

Risikolebensversicherung »