TOP-TARIFE Gesundheitsschutz nach Maß
Krankenzusatzversicherung Jetzt die optimale Versicherung finden
kostenlos vergleichen

Ambulante Behandlung in der privaten Krankenzusatzversicherung

Private Krankenzusatzversicherungen werden von zahlreichen Versicherungsgesellschaften angeboten.

Private Zusatzversicherungen liegen im Trend: Immer mehr gesetzlich Krankenversicherte nutzen private Ergänzungstarife, um alle Gesundheitsleistungen umfangreich abzudecken.

Die Krankenzusatzversicherung ist ein Zweig der privaten Krankenversicherung (PKV) und richtet sich ausschließlich an die Mitglieder der GKV. Private Krankenzusatzversicherungen werden von zahlreichen privaten Versicherungsgesellschaften angeboten. Auch viele Krankenkassen bieten ihren Mitgliedern verschiedene Zusatztarife an und treten damit als Vermittler für ambulante Leistungen auf. Sie können Ihre Zusatzversicherung also auch direkt bei Ihrer GKV abschließen. Eine private Zusatzversicherung für den ambulanten Bereich deckt je nach Tarif bestimmte Zusatzkosten für ambulante Gesundheitsbehandlungen aller Art ab.

Besonders hoch sind die finanziellen Belastungen beim Zahnersatz. Doch auch in anderen Leistungsbereichen der ambulanten Behandlung zahlen Patientinnen und Patienten kräftig zu.

Zu den beliebtesten Krankenzusatzversicherungen zählt die Zahnzusatzversicherung für Zahnbehandlungen und Zahnersatz. Die Zusatztarife privater Versicherungen schließen in erster Linie bestimmte Versorgungslücken, die nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zählen. Selbstverständlich können Sie als gesetzlich versicherte Person auch ohne Krankenzusatzversicherung ambulante Behandlungen in Anspruch nehmen, die über den Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkasse hinausgehen; Sie müssen diese Kosten dann aber selbst tragen.

Jetzt zum kostenlosen Vergleich »


Welche Kosten übernimmt die Krankenzusatzversicherung für ambulante Gesundheitsleistungen?

Viele Anbieter, noch mehr Tarife: Zahlreiche Krankenzusatzversicherungen bieten ambulante Leistungen mit jeweils individuellem Leistungsumfang an.

Holen Sie am besten mehrere Angebote für eine ambulante Zusatzversicherung ein und vergleichen Sie die Leistungen der einzelnen Tarife. So finden Sie eine ambulante Zusatzversicherung, die Ihren individuellen Ansprüchen entspricht.

Der Begriff "ambulant" wird im medizinischen Bereich für Gesundheitsbehandlungen verwendet, die ohne nächtlichen Aufenthalt in einer Klinik oder Praxis durchgeführt werden. Dazu zählen beispielsweise Behandlungen und Diagnosen durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, Thereapeutinnen und Therapeuten. Der Leistungsbereich ambulanter Behandlungen erstreckt sich auch auf die Pflege.

Eine ambulante Zusatzversicherung deckt verschiedene Leistungen ab, die nicht in den stationären Behandlungsbereich fallen.

Dazu zählen Zusatzversicherungen für Naturheilverfahren, Sehhilfen und Zahnmedizin. Für die Behandlung durch eine Heilpraktikerin oder einen Heilpraktiker übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung in der Regel keine Kosten. Eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker-Behandlungen erstattet Ihnen je nach Tarif 50 bis 80 Prozent der Kosten.

Zu den meistgewählten Krankenzusatzversicherungen im ambulanten Leistungsbereich gehört die Auslandsreisekrankenversicherung. Viele Versicherer bieten auch individuelle Versicherungspakete an. Sie können beispielsweise eine Auslandsreisekrankenversicherung und Zahnzusatzversicherung als Leistungspaket kombinieren.


Krankenzusatzversicherungen übernehmen Kosten in der Regel nur anteilig

Bedenken Sie, dass private Krankenzusatzversicherungen grundsätzlich nur anteilig Kosten übernehmen. In der Regel erhalten Sie Ihren Eigenanteil nicht zu 100 Prozent erstattet. Als Ausnahme für sehr hohe Leistungen gilt die Zusatzversicherung für Sehhilfen, insofern Sie sich für eine Brille oder Kontaktlinsen im vorgegebenen Kostenrahmen entscheiden. Achten Sie beim Abschluss einer Versicherung neben der Beitragshöhe auch unbedingt auf die enthaltenen Leistungen. Je nach Tarif und Anbieter können diese stark variieren. Wenn Sie Fragen bezüglich dem Umfang der Leistungen oder dem Ablauf der Erstattung haben, nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Versicherung auf und fragen Sie nach. Nur so stellen Sie sicher, dass Ihre Zusatzversicherung für eine geplante Behandlung leistet.

Jetzt zum kostenlosen Vergleich »


Themenübersicht

Alle Angaben sind gewissenhaft recherchiert und zusammengestellt. Die TARIFCHECK24 GmbH übernimmt jedoch keine Garantie und Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.