Jede 7. Kfz-Versicherung wird 2018 teurer!

Sollte ich jetzt meine Kfz-Versicherung wechseln?

"Nicht schon wieder eine Preiserhöhung."

Jeder Autofahrer, jedes Jahr.

Dir wird diese Nachricht sicherlich nicht gefallen, dass es wieder eine Erhöhung der Kfz-Versicherungsbeiträge gibt. Wir alle wollen natürlich so wenig wie möglich für die Kfz-Versicherung zahlen - Du solltest aber bedenken, dass der Schutz der Kfz-Versicherung unabdingbar ist und dementsprechend solltest Du auch immer auf die Leistungen der Versicherer achten. Und trotzdem ärgert es uns alle, wenn wir wieder einmal eine Beitragserhöhung erhalten.

Erfahre, wie Du gegen die ständigen Preiserhöhungen vorgehen kannst:

Jetzt kostenlos Kfz-Versicherungen vergleichen

Ortskennzeichen
  • Unverbindlich und kostenlos
  • Einfach und sicher
  • Vielfach ausgezeichnet

1. Warum genau wird jede 7. Kfz-Versicherung teurer?

Jedes Jahr werden diese Klassen für Deine Kfz-Versicherung neu eingestuft. Es handelt sich im Grunde genommen um Statistiken über Dein Auto (Typklasse) oder aber Deine Region (Reigonalklasse). Gibt es in Deiner Region nun besonders viele Unfälle in einem Jahr, so steigt Deine Regionalklasse und Dein Beitrag zur Kfz-Versicherung wird teurer. Ebenso verhält es sich mit Deiner Typklasse, wenn Dein Wagen besonders viele Unfälle in einem Jahr hatte.

Warum wird zwischen Typ- und Regionalklassen unterschieden?

Regionalklassen
In Deutschland gibt es mehr als 400 Bezirke, in denen Fahrzeuge zugelassen werden. Regionalklassen bilden dabei die Schadensbilanz eines jeweiligen Zulassungsbezirkes ab. Die Regionalklassen werden jährlich neu berechnet und festgelegt.

Grundsätzlich gilt:
Je weniger Schäden in einem Bezirk gemeldet wurden, desto niedriger ist die Regionalklasse.

Typklassen
In Deutschland sind aktuell rund 28.000 verschiedene Fahrzeugmodelle zugelassen. Jedes Jahr werden diesen Fahrzeugmodellen sogenannte Typklassen zugeordnet. Die Typklasse gibt Auskunft darüber, wie viele Schäden ein Fahrzeugtyp im Vorjahr hatte und wird jährlich neu berechnet.

Grundsätzlich gilt:
Je weniger Schäden für eine Typklasse gemeldet wurden, desto niedriger ist die Typklasse.

2. Was kann ich jetzt gegen den Prämienhammer tun?

Ein Vergleich der eigenen Kfz-Versicherung mit anderen Anbietern kann sich jedes Jahr wieder lohnen. Bis einen Monat vor Ablauf Deiner Kfz-Versicherung (also meist bis Ende November) ist ein Wechsel jährlich möglich und birgt bei steigenden Beiträgen immer wieder Sparpotenzial.

Sascha Homann, seit 5 Jahren Versicherungsexperte bei Tarifcheck.de


Ob von Prämienhammer betroffen oder nicht - ein Vergleich der Kfz-Versicherung mit anderen Anbietern und anschließender Wechsel kann sich also immer lohnen! Und damit können Sie sich im Falle einer Prämienerhöhung aktiv gegen steigende Beiträge wehren.

Du bekommst einen 500 € Schein geschenkt - würdest Du ihn verbrennen?

Ganz bestimmt nicht. Trotzdem bleiben viele Autofahrer bei ihrer bestehenden Kfz-Versicherung, ohne diese mit anderen Anbietern zu vergleichen - und verbrennen damit im wahrsten Sinne des Wortes bares Geld. Natürlich ist der Schutzumfang einer Versicherung sehr wichtig, aber es gibt trotzdem Versicherungen mit gleichem oder ähnlichen Schutzumfang zu einem deutlich günstigeren Preis. Abgesehen davon ist ein Vergleich und Wechsel der Kfz-Versicherung heutzutage durch entsprechende Onlineportale kinderleicht.

Vergleiche Deine Kfz-Versicherung, um den Prämienhammer zu stoppen.

Jetzt kostenlos Kfz-Versicherungen vergleichen

Ortskennzeichen
  • Unverbindlich und kostenlos
  • Einfach und sicher
  • Vielfach ausgezeichnet

3. Wann kann ich die Kfz-Versicherung wechseln?

Immer bis einen Monat vor Ablauf Deiner Versicherung (also meist bis Ende November)

Auch nach der Monatsfrist, wenn Deine Kfz-Versicherung die Beiträge erhöht

Wenn eine regulierte Schadensabwicklung stattgefunden hat

Bei Kauf eines neuen Autos bzw. Fahrzeugwechsels

Stichtag 30. November: Du hast noch 13 Tage Zeit zum Wechseln

Jetzt kostenlos Kfz-Versicherungen vergleichen

Ortskennzeichen
  • Unverbindlich und kostenlos
  • Einfach und sicher
  • Vielfach ausgezeichnet

4. Wie funktioniert der Kfz-Versicherungswechsel?

Unser Experte Marcel erklärt Dir, wie Du die Kfz-Versicherung wechseln kannst.