Kfz-Versicherung


Jetzt vergleichen und bis zu 850 € im Jahr sparen

Geben Sie hier bitte Ihr Ortskennzeichen an:
Ortskennzeichen

Kfz-Versicherung für Ihren Kia

Der koreanische Automobilbauer Kia legte bereits 1944 seinen Grundstein zur Gründung der Kyungsung Precision Industry und startete acht Jahre später unter dem neuen Namen Kia Industry Company zunächst mit der Produktion von Fahrrädern.

Erst im Jahr 1962 verlegte sich Kia auf den Bau von Autos und gilt auch heute noch als einer der ersten Hersteller, der zum Aufbau und zur Weiterentwicklung der koreanischen Automobilindustrie beigetragen hat. Heute liegt das asiatische Land hinter Deutschland auf Platz fünf in der Riege der Automobilproduzenten. Der Name setzt sich aus der Übersetzung von "ki" = aufsteigen und "a" für den Kontinent Asien zusammen. Sind Sie auf der Suche nach einer Automobilmarke, die einen wichtigen Stellenwert einnimmt, wenn es um innovative Entwicklung im Bereich zukunftsweisende Technologien geht, so finden Sie bei Kia richtungsweisende Modelle. Mit seinem Unternehmenshauptsitz im südkoreanischen Seoul ist die Kia Motors Corporation in 172 Ländern mit zusammen rund 42.000 Mitarbeitern vertreten und setzte allein im Jahr 2010 mehr als zwei Millionen Fahrzeuge weltweit ab. Der deutsche Unternehmenssitz ist Frankfurt und darüber hinaus betreibt der koreanische Automobilbauer dort und in der Bundeshauptstadt zwei Niederlassungen mit rund 150 Mitarbeitern. Der Anteil des Herstellers am deutschen Automobilmarkt beträgt im Segment Personenkraftwagen aktuell 1,26 Prozent.

Kia – koreanischer Automobilhersteller mit Wachstumsdynamik auf dem europäischen Markt

Kia, der auch als offizieller Partner der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika galt, bietet Ihnen als erster Hersteller von Automobilen eine siebenjährige Garantie und setzt darüber hinaus auch verstärkt auf den Umweltschutz. In der Produktion wie auch im Bereich Abfallentsorgung entwickelte Kia innovative Technologien und wurde dafür mit einem Zertifikat für Umweltfreundlichkeit nach der Norm ISO 14001 ausgezeichnet. Das Label "Eco Dynamics" bietet Ihnen die Sicherheit, dass hierunter ausschließlich umweltschonende Technologien zusammengefasst werden, sodass das Label als besonderes Qualitätsmerkmal gilt. Die Entwicklung von Hybrid-Motoren steht bei Kia im Zusammenhang mit zwei Weltneuheiten: der Flüssiggas-Hybrid-Antrieb und die Lithium-Polymer-Batterien, die sich als leistungsstärker als konventionelle Nickel-Metallhydrid-Batterien erweisen. Kia verfügt darüber hinaus über ein Technologiezentrum in der Nähe von Seoul, in dem umweltfreundliche Komponenten und Technologien für Kia-Fahrzeuge entwickelt werden, von denen auch Sie als Kunde profitieren. Des Weiteren hat Kia zusammen mit dem koreanischen Umweltministerium ein Projekt zur Entwicklung von Fahrzeugen auf den Weg gebracht, das die Forschung im Bereich Hybridtechnologie vorantreiben soll. Im Mittelpunkt steht ein großes Testprojekt, an dem 3.500 Fahrzeuge beteiligt sind, die über zwei verschiedene Energiearten angetrieben werden und sich als federführend im Bereich Misch-Energie-Fahrzeuge erweisen und die Vorzüge von konventionellen Motoren und Elektromotoren miteinander verbinden.

Jetzt zum kostenlosen Vergleich »