TOP-TARIFE Schutz für Ihr Hab und Gut
Hausratversicherung Jetzt bis zu 80 % im Jahr sparen
kostenlos vergleichen

Versicherte Gefahren in der Hausratversicherung

Die meisten Versicherungsgesellschaften bieten in erster Linie eine sogenannte Standardabdeckung an

Wenn Sie eine Hausratversicherung abgeschlossen haben, sichert diese neben bestimmten Dingen und Kosten eine Vielzahl von Risiken ab.

Die versicherten Gefahren Ihrer Hausratversicherung finden Sie als Bestandteil der allgemeinen Versicherungsbedingungen geregelt. In den jeweiligen Paragrafen sind all jene Risiken aufgeführt, die von einem Versicherungsschutz erfasst werden. Im Schadensfall können sich als Versicherte darauf berufen. Ihr Hausrat aus Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenständen ist innerhalb eines breiten Spektrums gegen Gefahren versichert. Die Gefahren erstrecken sich über mehrere Bereiche. Die einzelnen Gefahren, die von einer Deckung betroffen sind, werden durch einen entsprechenden Vertragsinhalt geregelt. Ihr Vertragsinhalt ist immer abhängig vom Versicherungsanbieter sowie vom vereinbarten Tarif. Die meisten Versicherungsgesellschaften bieten in erster Linie eine sogenannte Standardabdeckung an. Mit dieser Art Grundabsicherung können Sie einen grundlegenden Versicherungsschutz erhalten.

Viele Versicherer bieten Ihnen die Möglichkeit der Erweiterung einer Standardabdeckung durch die Vereinbarung zusätzlicher Gefahrenabdeckung.

Wiederum andere Unternehmen haben ihre Tarife bereits mit einer weit über eine Grundabsicherung gehenden Deckung ausgestattet. Sie können eine Hausratversicherung somit in Form einer Paketvariante oder individuell gestaltet abschließen. In der Standardabdeckung werden von einer Hausratversicherung unter anderem folgende Risiken abgesichert. Brand, Einbruchdiebstahl, Blitzschlag, Leitungswasser, Absturz eines Luftfahrzeugs, Explosion, Hagel, Raub (Vandalismus) und Sturm. Schäden müssen auf die versicherten Gefahren zurückgeführt werden können, damit Schadensersatzanspruch entsteht.

Jetzt zum kostenlosen Vergleich »

Erweiterung einer Gefahrenabwehr als Einzelvereinbarung oder im Paket

Neben den von einer Standarddeckung abgesicherten Gefahren können Sie den Versicherungsschutz durch bestimmte Klauseln erweitern.

Damit werden Schäden durch Überspannungsschäden bei Blitzschlag, Fahrraddiebstahl, Aquarienschäden sowie Wasserbetten abgedeckt. Sie können darüber hinaus Glasbruchschäden wie das Zerbrechen von Gebäudeverglasungen und Mobiliarverglasungen der Wohnung oder des Einfamilienhauses versichern. Besondere Erweiterungsmöglichkeiten bieten Versicherer mit der Versicherung für Schmuck und Pelze, der Versicherung für Musikinstrumente sowie spezielle Fahrradversicherungen an. Wenn Überspannungsschäden und Wertsachen versichert werden, besteht bei beitragsfreier Mitversicherung die Deckung nur bis in Höhe einer bestimmten Versicherungssumme.

Wenn Sie die Entschädigungsgrenzen als zu gering einschätzen, können Sie die Deckung durch einen Beitragszuschlag entsprechend erhöhen.

Bereits in einem Versicherungspaket eingeschlossen ist oftmals ein Elementarschadenschutz. Einige Hausratversicherungen betrachten die Absicherung vor Elementarschadenrisiken jedoch als eine eigenständige Versicherung, die einer zusätzlichen Police zur Hausratabsicherung bedarf. Versicherte Gefahren führen zum Schadensersatzanspruch, wenn sie die Ursache für die Beschädigung von Teilen oder des gesamten Hausrates sind. Folgeschäden sind ebenso erstattungsberechtigt wie das Abhandenkommen von Teilen Ihres Hausrates. Vorsätzlich herbeigeführte Schäden oder vorgetäuschte Einbruchsdiebstähle sind vom Versicherungsschutz ausgenommen und haben zum Teil strafrechtliche Konsequenzen zur Folge. Wenn eine versicherte Gefahr einen Schaden herbeiführt, prüft der Versicherer immer einen Schadensverursacher. Beispielsweise kann der regionale Stromversorger nach einem Blitzschlag für Überspannungsschäden und deren Wiedergutmachung verantwortlich sein.

Jetzt zum kostenlosen Vergleich »


Themenübersicht

Alle Angaben sind gewissenhaft recherchiert und zusammengestellt. Die TARIFCHECK24 GmbH übernimmt jedoch keine Garantie und Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen.